Archive Februar 2015 Archive Februar 2015
Archive Februar 2015

Archive Februar 2015

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Mädchensachen

Kleidung für Mädchen waren hier ja bisher kein großes Thema.

So langsam gewöhne ich mich daran auch mal in die Pink-Rosa-Farbwelt einzutauchen.
Dazu gibt es heute gleich mein erstes richtiges genähtes Mädchenteil: eine Tunika in Pink!

Mädchensachen

Für die liebe Julia von Lillesoll & Pelle darf ich ja schon einige Zeit Probenähen. Auch wenn Ihre Schnitte noch zu groß für die kleine Maus sind, habe ich dieses Mal zum ersten Mal auch einen Mädchenschnitt mit genäht.

Die Tunika aus dem tollen Girls Love Daisies Jersey von Hamburger Liebe ist in Größe 80 und wird wohl leider noch eine Weile im Schrank hängen, bis sie getragen werden kann. Aber wenn es dann soweit ist freue ich mich ganz besonders darauf.

Das Frühlingstunika ebook bekommt Ihr ab heute im Lillesoll & Pelle Shop.


, Tina

Der Sommer kann kommen!

So langsam könnte ich mal einen Temperaturumschwung gebrauchen. Also Sommer muss es ja nicht direkt werden, aber so ein bisschen Frühling wär doch was feines!

Für die Freibadsaison und auch für den nächsten Urlaub bin ich schon gut ausgerüstet. Ich durfte nämlich für die liebe Kerstin von Keko-Kreativ Probenähen. Schon bei Ihrer letzten Probenährunde hätte ich dabei sein dürfen, diese musste ich aber wegen meinem Zustand im vergangenen Oktober leider kurzfristig absagen. Umso mehr hab ich mich gefreut, das ich dieses Mal wieder dabei sein darf.

Der Sommer kann kommen!

Zurück zur Tasche, die wie der Name "BigSummer" schon deuten lässt, richtig schön groß ist. Mit den fertigen Abmaßen von ca. 63 x 45 x 14 cm, hat die Tasche genügend Platz um ein paar Handtücher unter zu bekommen.

An der Außenseite ist eine Reißverschlusstasche um wichtige kleine Dinge, wie Schlüssel oder Kleingeld zu verstauen.
Innen befindet sich nochmal ein großes Fach, das sich zum Beispiel super für eine Trinkflasche eignet.
Der Sommer kann kommen!

Als Hauptstoffe habe ich mich für die tollen Marrakesch Designs von Pamela / enemenemeins entschieden. Die sind genau nach meinem Geschmack und sind mir von Anfang an direkt ins Auge gefallen.

Als Kombination und zur Unterteilung für den Boden der Tasche habe ich einen robusten Canvas Stoff in Petrol verwendet. So kann die Tasche auch mal ein paar Wasserspritzer abbekommen, ohne gleich durch zu weichen.

Das Trinkflaschenfach und das Innenfutter der Reißverschlusstasche sind in einem Neongelben Unistoff.

Die Taschenträger sind aus 3cm breiten Baumwollgurtbändern in Wollweiß.

Der Sommer kann kommen!

Das ebook "BigSummer" bekommt Ihr bei Kerstin im Dawanda-Shop.

Mit dieser Tasche bin ich doch bestens für den Sommer ausgestattet.
Habt Ihr Euch auch schon Sachen für den Sommer genäht?

Verlinkt: Rund ums Weib


, Tina

12 von 12 im Februar

Nachdem in den letzten Tagen bei mir einiges los war, hatte ich heute mal wieder einen etwas ruhigeren Tag.

12 von 12 im Februar

Gleich beim Frühstück ist die kleine Maus schon wieder eingeschlummert. Anschließend habe ich mich gleich ans Stoffe zuschneiden für Eure Bestellungen gemacht.

12 von 12 im Februar

Nach dem Haushalt fiel mir brennend ein mein Frauen 11er Dirndl anzuprobieren. Glücklicherweise passt es noch. Gestern Abend hat sich nämlich spontan noch ergeben das ich am Freitag Abend bei unserer Weiberfassnacht mit auf der Bühne sitzen kann. Jippie, ich freu mich, auch wenn ich bei der heutigen Veranstaltung leider nicht dabei sein kann.

12 von 12 im Februar

Mit der Post kam dann die lag ersehnte Wolle, die ich für ein neues Projekt benötige. Am Nachmittag ging es dann raus, neben ein paar Einkäufen und der Apotheke unter anderem zum Frisör.

12 von 12 im Februar

Mir war nach Veränderung, also musste einiges an Haaren runter. Jetzt bin ich wieder richtig glücklich und zufrieden mit meiner Frisur.

12 von 12 im Februar

Seit eine paar Tagen hab ich ein paar Artikel bei eBay am Laufen und will das ganze jetzt mal mit einem Shop testen. Allerdings ist steckt da noch ganz schön viel Arbeit drin. Zum Abendessen gab es "Salange", wie mein Sohn eines seiner Lieblingsessen nennt.

12 von 12 im Februar

Es scheint allen geschmeckt zu haben. Zum Abschluss des Tages dann für die Kids gemeinsames Kuscheln im Hochbett. Find ich ja total süß, den der Große kam auf die Idee und besteht seitdem immer darauf.

Mehr 12 von 12 gibt es bei Caro im Blog!


, Tina

Mein kleiner großer Drache

Wie so manch andere Mütter mit Kindern in dem Alter wie mein Sohn habe ich hier einen großen Fan vom "Kleinen Drachen Kokosnuss" im Haus. Schon zu Weihnachten gab es für Ihn ein Shirt aus dem tollen Kokosnussjersey von Lillestoff. Aber anscheinend war ihm das nicht genug. ;-)

So kam es dann als die Frage auf kam was er zu Fasching werden will natürlich zu kein anderem Ergebnis als dem "Kleinen Drachen Kokosnuss"!

Also habe ich mich dran gesetzt und ein paar Ideen ausgetüftelt. Zuerst dachte ich das wäre ein Wahnsinns-Projekt, aber im Nachhinein muss ich sagen ging es doch ganz gut.

Mein kleiner großer Drache

Mit gekaufter Jacke und Hose in Orange stand das Grundgerüst für das Kostüm schon mal.

Anschließend habe ich die Flügel genäht, die aus zwei Seiten bestehen. Zur Verstärkung sind neben H250 Vlieseline Fixiereinlage auch Glasfaserstäbe in den weißen Zwischenräumen, damit die Flügel schön stehen.
Das Flügelgerüst ist von Außen auf die Jacke genäht und hat auf der Innenseite der Jacke einen Gurt zur Verstärkung der um den Bauch geschnallt wird.

Weiter ging es mit dem Drachenschwanz. Das Grundgerüst ist aus Baumwolle entstanden. Daran befindet sich auch das Gurtband, mit dem der Schwanz wie ein Gürtel angeschnallt werden kann. Der Überzug mit Zacken ist aus Jersey genäht.

Zu guter letzt habe ich dann noch einige Zacken aus Jersey, gefüttert mit Vlies, von Hand auf den Rücken der Jacke aufgenäht.

Die blaue Kappe, die eigentlich meine ist, hatten wir noch zu Hause.

Mein kleiner großer Drache

Verwendete Materialen für das komplette Kostüm:
- Gekaufte Jacke und Hose in Orange
- Jersey in Lila und Orange
- Baumwolle in Weiß
- 3mm Glasfaserstäbe bei Ebay gekauft
- H250 Vlies zur Verstärkung der Flügel
- Füllwatte aus einem alten Kissen für den Schwanz
- 2mm Volumenvlies für die Zacken
- 3mm Gurtband in Orange und Steckschließer
- Kappe in Türkis von mir

Mein kleiner großer Drache

Der kleine Große Drache ist richtig stolz auf sein Kostüm und hat sich sehr darüber gefreut.
Am Sonntag war er bereits damit beim Kinderfasching und freut sich schon wenn er das nächste Mal wieder als "Kleiner Drache Kokosnuss" unterwegs ist.

Und was werden Eure Kids so zu Fasching?

Verlinkt: Creadienstag

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Baumwollstoff Webware Uni
1,75 €
7,00 €/Meter
0,25 m Jersey Stoff Uni
2,22 €
8,88 €/Meter