Archive Juni 2015

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

12 von 12 im Juni

Heute gibt es für Euch meine 12 von 12 von einem Familienurlaubstag viel Erholung und Essen ;-) zu sehen.

12 von 12 im Juni

Ausschlafen und gemeinsam kuscheln, das gibt es sonst nur Sonntags. Nach mehr als 1 1/2 Jahren endlich mal wieder meine Regentropfen Leggins ausgepackt, auch wenn diese ganz und gar nicht zum heutigen Wetter gepasst hat. Meine BigSummer auf Strandtauglichkeit getestet und für sehr geeignet empfunden. Kleines Vormittagsschläfchen muss auch mal sein.

12 von 12 im Juni

Zum Mittag gab es ein leckeres Süppchen. Der kleinen Maus hat der Karotten-Kartoffelbrei auch vorzüglich geschmeckt, die Portion war im Nu aufgefuttert. Fund des Tages vom Sohnemann, ein schönes großes Blatt. Zum Snack am Nachmittag köstliches Obst.

12 von 12 im Juni

Ein Eis zur Erfrischung für die Mama und ein kühles Getränk für denn Herrn. Natürlich hat er vorher auch ein Eis verputzt. Zum Abend dann doch lieber die Hose gewechselt und unter anderem leckere Kartoffelspalten mit Dip zum Abendessen verspeist.

Und was war bei Euch heute so los?

Mehr Bilder gibt es wie immer bei Caro.

 


, Tina

Frühjahrsputz im Stoffregal – ROT PINK

So schnell ging die Woche schon wieder rum, da hätte ich ja fast vergessen Euch mein Frühjahrsputz im Stoffregal Projekt von dieser Woche zu zeigen. Diesmal waren Rot und Pink an der Reihe.

Von dem rot pinken Gitta Jersey hab ich noch ein paar Reste da gehabt. Genau richtig für kleine Projekte wie kurze Hosen. Denn mittlerweile sind wir ja endlich bei den Sommertemperaturen angelangt, da wurde es höchste Zeit der kleinen Maus mal etwas für unten drunter zu nähen.

Frühjahrsputz im Stoffregal – ROT PINK

Bodys brauchen wir da überhaupt nicht mehr. Einfach eine wie diese tolle Pantie an und darüber ein Shirt, Kleid oder ähnliches. Super schick, praktisch und gemütlich zugleich. Die Maus scheint sich darin sehr wohl zu fühlen und genießt bei den Temperaturen die neue Beinfreiheit sehr.

Frühjahrsputz im Stoffregal – ROT PINK

Natürlich ist es nicht nur bei dieser einen Hose geblieben, eine zweite habe ich auch gleich noch genäht. Mal schauen was da in der nächsten Zeit noch so kommt.

Den Schnitt für die Baby Pantie habe ich mir selber erstellt.


, Tina

Notting Hill House

Bereits im April habe ich von Nadra eine Einladung in Ihre Probenährunde bekommen und mich sehr gefreut, das ich dabei sein durfte.

Das Ergebnis bekommt Ihr heute hier zu sehen. Es handelt sich um einen Mini-Quilt, das ist eigentlich genau das richtige für mich. Ich mag kleine und schnelle Arbeiten und vor allem natürlich auch gerne Quilts.

Notting Hill House

Das war das erste Mal das ich einen Quilt nach genauen Vorgaben genäht habe und das hat wirklich richtig viel Spaß gemacht. Bisher habe ich mir sonst immer selber ein Muster zusammen gestellt.

Notting Hill House

Alle Stoffe die ich für diesen Quilt verwendet habe stammen aus der Make a wish Kollektion> von Lewis& Irene. Die Farben und Designs dieser Stoffe sind aktuell meine Favoriten.

Gefüttert ist der Quilt mit Volumenvlies H630.

Das Binding das aus dem gleichen Stoff wie die Rückseite ist habe ich wie immer von Hand vernäht. Das geht bei so einem kleinen Quilt wirklich ruck zuck.

Notting Hill House

Ich finde es total interessant wie die Ergebnisse der verschiedenen Probenäherinnen geworden sind, bei Nadra im Blog könnt Ihr sie Euch anschauen.

Das Schnittmuster bekommt Ihr seit gestern im ellis & higgs Etsy Shop.

Dieser Quilt bekommt nun einen schönen Platz in unserem Treppenhaus, ich muss nur noch dazu kommen ihn auf zu hängen.

 

Verlinkt: Out now

Diese Produkte habe ich verwendet