Archive Juli 2015 Archive Juli 2015
Archive Juli 2015

Archive Juli 2015

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Life is a pony farm

Das meine Maus etwas aus den Pony Jerseys von Hamburger Liebe bekommt war gleich von Anfang an, als ich die Stoffe für den Laden bestellt habe, geplant. Nach dem Diese eingetroffen sind, habe ich dann gleich vorsorglich ein Stückchen vom dem Lucky Horses Jersey zurückgelegt. Das Design in Blau hat mir am besten gefallen.

Da meine Tochter bei wärmeren Temperaturen, die wir bis letzte Woche noch hatten, meistens nur Bodys trägt habe ich mir gleich vorgenommen einen Pulli für die Tage an denen es wieder kälter wird zu nähen. Es konnte ja keiner Ahnen, das es jetzt zu Beginn der Sommerferien schon wieder kühler wird.

Life is a pony farm

Daher konnten wir das Shirt gleich heute schon anziehen, auch wenn es mit Größe 62/68 noch einen Tick zu groß ist. So kann sie es aber bestimmt noch ein paar Tage länger tragen.

Life is a pony farm

Als Schnitt habe ich das erste Mal den Pulli aus dem KuschelBasics Schnitt von Farbenmix genäht. In der Mädchenvariante mit leicht ausgestellter Grundform, die Ärmel sind allerdings die in der geraden Form. Der Schnitt gefällt mir sehr gut und wird demnächst bestimmt noch öfter für die Herbst- und Wintergarderobe der jungen Dame genutzt.

Life is a pony farm

Am hinteren Halsausschnitt habe ich einen Jerseystreifen mit eingefasst, der die kratzende Overlocknaht verdeckt. Tatsächlich habe ich das zum ersten Mal gemacht und mich direkt gefragt wieso ich das nicht schon vorher gemacht habe, denn schwer ist das wirklich nicht.

Life is a pony farm

Die Bündchen am Halsausschnitt und an den Ärmeln in Uni Pink sind ein toller Kontrast zu dem blauen Stoff mit Ponys. Den Saum habe ich zweimal umgeschlagen und abgesteppt.

Verlinkt: Handmade on Thuesday

Diese Produkte habe ich verwendet


, Tina

Mirabelle Quilt

Als vor vier Wochen die tollen Mirabelle Designs von Rebekah Ginda im Laden eingetroffen sind war ich gleich hin und weg. Die Farben, einfach wunderschön und richtig toll leuchtend. Das hat mich direkt dazu animiert etwas daraus zu nähen.

Mirabelle Quilt

Und was kann Frau wohl schönes mit einigen verschieden Stoffen machen, einen Quilt natürlich.
Damit der Quilt zwischen den fünf verschiedenen gemusterten Stoffen auch mal etwas ruhiger wirkt habe ich mich dazu entschiedenen noch einen Baumwollstoff in Uni Orange dazu zu nehmen.

Aus jedem der gemusterten Stoffe habe ich dann 5 Rechtecke zugeschnitten, aus dem Unistoff jeweils 25 Rechtecke. Diese habe ich dann anschließend wie in meinem DIY Tipp Schnelle Dreieck Quadrate zu kleinen Quadraten verarbeitet. Insgesamt besteht der Quilt aus 100 Stück davon.

Mirabelle Quilt

Hört sich nach viel Zuschneidearbeit an, aber mit der Accuquilt ist das wirklich im Nu erledigt. Ich bin wirklich froh mir das Gerät Anfang des Jahres gegönnt zu haben.

Wie immer hat das Nähen, Zerschneiden, Aufbügeln und Zusammenfügen der Blöcke die meiste Zeit in Anspruch genommen.
Der Quilt ist mir Volumenvlies H630 gefüttert. Die Reihen habe ich der Länge nach abgesteppt, sozusagen in Pfeilrichtung der Stoffe.

Mirabelle Quilt

Die Rückseite des Quilts ist aus dem blauen Stoffe mit verspieltem Blumenmuster, der auch aus der Mirabelle Serie stammt. Das Schrägband für das Binding habe ich auch aus diesem Stoff gemacht.

Mirabelle Quilt

Insgesamt hat dieser farbenfrohe und knallige Quilt eine Größe von 91 x 91 cm.
Er eignet sich also wunderbar für Babys oder kleine Kinder.

Mirabelle Quilt

Der einen oder anderen habe ich das gute Stück bereits vor zwei Wochen beim Handmademarkt im Grünen gezeigt. Allerdings war das Binding zu dem Zeitpunkt noch nicht komplett per Hand vernäht. Das habe ich dann jetzt in den letzten Tagen endlich geschafft. So ist er jetzt auch vorzeigbar.

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Baumwollstoff Webware Uni
1,75 €
7,00 €/Meter

, Tina

Babyquilt aus der Flutter Serie

Vor über zwei Monaten habe ich mir mit meiner Accuquilt tolle Squares aus der kompletten Flutter Serie von Jolijou zurecht geschnitten. Der Plan war eine kleine kuschelige Decke für unterwegs im Kinderwagen und gleichzeitig auch verwendbar als Unterlage, zum Beispiel für unseren Pekip Kurs.

Die einzelnen Zuschnitte der Quadrate waren jeweils ca. 11,4cm x 11,4cm groß. Aus insgesamt 36 Quadraten ist dann ein toller kunterbunter Babyquilt geworden.

Babyquilt aus der Flutter Serie

Seit Anfang Mai begleitet uns dieser Quilt nun fast täglich und ich habe es trotzdem erst jetzt geschafft Bilder davon zu machen. Wirklich komisch, aber meistens lag die Decke irgendwo in einer Tasche oder wie gesagt im Kinderwagen, da habe ich das Bilder machen einfach vergessen.
Babyquilt aus der Flutter Serie

Die Decke ist jeweils Reihenweise abgesteppt, was leider nicht so gut auf dem Bild erkennbar ist.
Dadurch das sie nur mit einem leichten Volumenvlies H630 gefüttert ist und der rückseitige Stoff ebenfalls ein einfacher Baumwollstoff aus der Flutter Serie ist, ist die Decke sehr leicht und nicht all zu dick, trotzdem aber richtig schön gemütlich und auch zum kuscheln geeignet.

Babyquilt aus der Flutter Serie

Wie immer habe ich das Binding, das auch aus einem Stoff der Serie ist, von Hand vernäht. Ihr wisst ja so mag ich das am liebsten. Und bei so einer kleinen Decke von ca. 60 cm x 60 cm ist das auch wirklich schnell gemacht.

Und hier nochmal ein Bild der zusammen gefalteten Decke, das zeigt das diese sehr kompakt ist und sich somit überall wunderbar mit hin nehmen lässt.

Babyquilt aus der Flutter Serie

Verlinkt: Handmade on Thuesday

Diese Produkte habe ich verwendet


, Tina

Boys and girls wanna be cool

Yeah, diese Woche war es soweit, die neuen Hamburger Liebe Designs Life is a ponyfarm undBoys wanna be cool sind am Donnerstag endlich bei uns eingetroffen. Lang erseht und heiß begehrt habe ich gleich was für meine Kids zurück gelegt, leider habe ich mich dabei vergessen und das erst bemerkt als der tolle Happy Dots Jersey in türkis bereits ausverkauft war.

Der Sohnemann wollte unbedingt ein Shirt aus den coolen Jungsstoffen und hat sich für den Pavianjersey in Rot und Türkis entschieden. Die Ärmel sind aus einem passenden Unijersey in Orange. Das Halsbündchen ist in Rot.
Boys and girls wanna be cool

Sieht doch richtig cool aus mein Großer!

Da ich für das Shirt nur die Hälfte der Breite benötigt habe, haben wir uns dann dazu entschieden für die kleine Schwester auch noch etwas zu nähen. Und so gab es dazu noch eine gemütliche Hose, ebenfalls mit dem roten Bündchenstoff kombiniert.
Boys and girls wanna be cool

So sind meine beiden Kids heute im Partnerlook unterwegs und der Große findet das richtig cool und ist total stolz das man Ihn und seine Schwester so zusammen erkennt.

Boys and girls wanna be cool

Das zeigt doch wie schön die neuen Hamburger Liebe Designs nicht nur für Jungs, sondern auch für Mädchen wunderbar tragbar sind. Oder was sagt Ihr dazu?

Boys and girls wanna be cool

Schnitte:
Raglanshirt in der Kurzarmversion von Lillesol & Pelle in Größe 122
Kuschelhose von Farbenmix in Größe 62/68

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Jersey Stoff Uni
2,22 €
8,88 €/Meter

, Tina

12 von 12 im Juli

12 von 12 im Juli

Heute morgen sind wir zeitig aufgestanden und haben uns gut bepackt auf den Weg nach Frankfurt gemacht.
Gut und schnell dort angekommen ging es auch gleich mit dem Standaufbau los. Diesmal etwas anders als bei bisherigen Märkten, offen zum begehen, aber das war genau richtig so.

12 von 12 im Juli

Wir hatten, wie bei unserer letzten Teilnahme 2013, ein schönes schattiges Plätzchen am Rand zum Rollfeld des alten Flugplatzes.

Auch für die kleine Maus gab es genug Platz hinter unserem Stand auf dem sie fleißig herum gekrochen ist.

12 von 12 im Juli

Das Wetter war wirklich perfekt, den ganzen Tag Sonnenschein mit ein paar erfrischenden Windböen zwischendurch.

Über den kleinen Schauer kurz vor Schluss kann man wirklich hinweg sehen. Wir haben es auf jeden Fall trocken nach Hause geschafft.

12 von 12 im Juli

Wir hatten einiges aus unserem Sortiment dabei: zugeschnittene Stoffpakete aus Baumwollstoffen, Jelly Rolls, bunte Jerseystoffe für Kleine und Große, Bündchen in vielen verschiedenen Farben, Schlüsselband-Rohlinge, Gurtbänder und Webbänder.

12 von 12 im Juli

Vielen lieben Dank an all die netten Kunden von Nah und Fern die uns besucht haben. Wir haben einige bekannte, aber auch neue Gesichter getroffen und tolle Gespräche geführt.

Danke auch an Kirsten und Katharina für die wieder einmal wunderbar gelungene Organisation.
Wir freuen uns schon auf das nächste Mal mit euch.

 

12 von 12 im Juli

Und was habt Ihr heute so gemacht?

Mehr Bilder vom heutigen Tag gibt es bei Caro im Blog zu sehen.


  1. 1
  2. 2