Archive Mai 2016 Archive Mai 2016
Archive Mai 2016

Archive Mai 2016

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Sommer Sonnenhut

Leider waren die letzten Tage Wetter technisch ziemlich trüb und verregnet. Dabei waren wir von den Sonnentagen Anfang Mai so schön verwöhnt.
Aber auch da war die aktuelle Kopfbedeckung meiner Tochter schon ziemlich eng sitzend auf dem Kopf. Also habe ich mich heute spontan entschlossen einen tollen Sonnenhut zu nähen und vielleicht damit die Sonne mal wieder ein bisschen hervor zu rufen.

Sommer Sonnenhut

Das tolle Freebook von Schnabelina hab ich schon vor einer Weile entdeckt und mir vorgenommen einen Sommerhut nach dem Ergänzungsschnitt Mix-It zu nähen.

Weil er so schön knallige Farben und Blüten hat, habe ich mich für den Show Up Baumwollpopeline-Stoff aus der Eden Serie von Hamburger Liebe entschieden. Ich finde der Stoff passt wunderbar für eine sommerliche Kopfbedeckung.

Für das Innenfutter habe ich einen Uni Baumwollstoff in Rosa kombiniert.

Sommer Sonnenhut

Der Schnitt ist ganz simple und wirklich ruck zuck genäht. Einzig bei den Rundungen könnte es etwas kniffelig werden, aber wenn Ihr alles schön absteckt, dann klappt auch das wunderbar.

Nach dem der große am Nachmittag nach Hause kam hat er direkt noch einen Hut für sich, natürlich im Fußballdesign, bei mir in Auftrag gegeben. Dann mal ran an die Maschine und Euch allen einen schönen Feiertag!

 

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Baumwollstoff Webware Uni
1,75 €
7,00 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 von Tina veröffentlicht.

, Tina

Hosen in Mädchenfarben

Nachdem letzten Woche die Graziela Kleejersey angekommen sind hat sich die kleine Maus ganz zielsicher ein Design in Pink und Rosa gegriffen. Anscheinend steht sie auf Mädchenfarben, das ist mir in letzter Zeit schon öfter aufgefallen. Bisher habe ich eher auf diese Töne verzichtet, aber wenn es so sein soll dann gibt es ab sofort nun auch mal mehr Rosa, Pink und Co.

Heute habe ich zwischendrin mal kurz Zeit gefunden zwei neue Hosen zu nähen, die dringend notwending waren nachdem ich letztes Wochenende einige zu kleine Sachen aussortiert habe. Nach Wunsch der jungen Dame gab es dann natürlich eine Hose aus dem tollen Grazielajersey mit Kleeblättern und dazu gleich noch eine zweite Hose aus einem schicken Jerseystoff mit Blümchen aus der Eden Serie von Hamburger Liebe.

Hosen in Mädchenfarben

Kombiniert habe ich einmal eher dezent mit einem pinken Bündchen und bei der zweiten Hosen mit einem tollen Bündchen in Royalblau als Kontrast.

Hosen in Mädchenfarben

Tatsächlich habe ich nach dem die Hosen fertig waren fest gestellt, das ich mich doch ganz gut mit den Farben anfreunden kann. Vielleicht gibt es hier demnächst ja doch öfter mal Sachen in knalligen Mädchenfarben zu sehen. ;-)

Schnitt: Kuschelhose aus der Zwergenverpackung II von Farbenmix

Diese Produkte habe ich verwendet

4,10 €
16,40 €/Meter
0,25 m Sea of blossoms Jersey Eden
5,45 €
21,80 €/Meter
0,25 m Feinstrick Bündchen Heike in Uni
1,90 €
7,60 €/Meter

, Tina

12 von 12 im Mai 2016

Hier kommen meine 12 von 12 vom heutigen Tag!

12 von 12 im Mai 2016

Oh schreck der Kühlschrank war so gut wie leer. Also ging es direkt am Morgen gleich mal eine Runde einkaufen, neben vielen Leckereien gab's auch ein paar Socken für die kleine Maus. Anschließend wurden im Laden fleißig Pakete gepackt.

12 von 12 im Mai 2016

Da hat sich jemand zielsicher einen Stoff ausgesucht. Nebenher fleißig Wickelbretter aus dem Laden geräumt bevor der Große nach Hause kam und die Hausaufgaben gemacht wurden. Er war ganz fleißig, obwohl er morgen schulfrei hat.

12 von 12 im Mai 2016

Ich habe mich mal wieder mit Snapchat beschäftigt, so langsam blicke ich durch. Schau doch mal rein! Nachmittags im Laden habe ich dann ein bisschen was zugeschnitten. Bevor am Abend wieder ein Termin anstand.

12 von 12 im Mai 2016

Zwischendrin waren wir noch im Garten und wir haben uns weiter mit dem neuen Regalbau beschäftigt. Zu guter letzt als die Kinder schon im Bett waren noch ein paar Stoffe im Lager verräumt. Ja ihr seht, der Platz ist bis ins kleinste Loch ausgenutzt. ;-)

Mehr 12 von 12 gibt es bei Caro im Blog!


, Tina

Sterne Checker Jeans

Als vor drei Wochen tolle Jeansstoffe mit Sternen hier angekommen sind, habe ich mir direkt schon vorgestellt eine tolle Hose für meine kleine Maus daraus zu nähen. Kurz darauf ging es auch schon los, der Schnitt sollte die Checkerhose von Klimperklein werden. Diesmal eine Nummer kleiner, den die letzte Hose aus Jersey ist doch noch ein ganz schönes Stückchen zu groß.

Sterne Checker Jeans

Die Wahl des passenden Bündchen ist mir erst ganz schön schwer gefallen, denn einen annähernden Ton den der Jeansstoff hat hatte ich leider nicht da. Bis ich plötzlich auf das tolle Bordeaux gekommen bin. Auch wenn diese Farbe nicht im Stoff vorkommt, passt sie doch eigentlich wie die Faust aufs Auge.

Sterne Checker Jeans

Da ich auch noch das passende Paspelband in Weinrot da hatte, habe ich mich direkt noch dazu entschlossen einen Sattel damit abzusetzen.

Das der Jeansstoff einen Elasthan Anteil hat ist er nicht zu fest und richtig schon gemütlich.

Verlinkt: Handmade un tuesday

Diese Produkte habe ich verwendet

1,0 m Paspelband in Unifarben
ab 0,90 €
0,90 €/Meter
0,25 m Feinstrick Bündchen Heike in Uni
1,90 €
7,60 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 10.05.2016 von Tina veröffentlicht.

, Tina

Ein Hoodie für mich

Endlich habe ich es mal geschafft wieder etwas für mich zu nähen und zwar einen Hoodie. Schon lange geplant aber immer wieder kam etwas anderes dazwischen. Meistens war es so das der gewünschte Stoff ausverkauft war bis ich mich für ein Design entschieden hatte. Als dann vor ein paar Wochen der tolle Regentropfen Sweat von Lillestoff kam hab ich mich diesmal schnell entschlossen und direkt ein Stück für mich abgeschnitten.

Ein Hoodie für mich

Letzte Woche kam ich dann endlich dazu und hab mir meinen neuen absoluten Wohlfühlpulli genäht. Beim Schnitt habe ich mich für Lady Comet von Mialuna entschieden, bereits aus dem Kinderschnitt Comet und Mister Comet für Männer habe ich schon mehrere Hoodies genäht und war sehr zufrieden. Bei mir sitzt er ebenfalls super, bis auf ein paar kleine Veränderungen. Wie immer habe ich den Schnitt etwas verlängert und beim ersten Probetragen habe ich mich kurzerhand entschlossen den Saum einfach umzunähen und keinen Bündchenstoff zu verwenden.

Ein Hoodie für mich

Bei der Auswahl für das Kapuzenfutter habe ich eine Weile überlegen müssen. Zur Wahl standen Mint, (Senf)Gelb und Grau meliert. Dank Eurer lieben Kommentare auf Facebook und Instagram habe ich mich dann für den gelb melierten Jersey entschieden. Das Grau war einfach zu langweilig und der Mintton zu kühl.
Für den Ärmelsaum habe ich dann grau meliertes Bündchen verwendet. Es ist zwar nicht exakt der gleiche Ton, aber es passt trotzdem ganz gut finde ich.

Ein Hoodie für mich

Meinen Beitrag schiebe ich jetzt mal rüber zu Rums und freue mich das ich endlich mal wieder dabei sein kann.

Euch allen noch einen schönen Feiertag mit hoffentlich so vielen tollen Sonnenstunden wie hier!

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Jersey Jaro Uni Meliert
4,30 €
17,20 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 05.05.2016 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: Hoodie

  1. 1
  2. 2