Blog über Nähprojekte . DIY . mein Stoffladen

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Frau Ava aus Bricks Jersey

Nach einigen eher ruhigen Wochen auf dem Blog, freue ich mich Euch heute endlich mal wieder etwas Genähtes zu zeigen.

Schon eine Weile stand ein Mantel nach dem Schnitt Frau Ava von Hedi auf meiner Wunschliste. Der Schnitt war gekauft und auch für den Stoff hatte ich mich schon vor einer ganzen Weile entschieden. Als der Sommer dann Ende August langsam zu Ende schien bin ich das Nähprojekt endlich angegangen.

Mantel Frau Ava von Hedi

Genäht habe ich den Mantel aus dem tollen Bricks Jersey von Swafing in Dunkelblau. Der Stoff mit der tollen Struktur ist nicht all zu leicht und eignet sich wunderbar für Mantel, Jacken oder auch gemütliche Hosen.

Der Schnitt lässt sich super einfach und vor allem schnell nähen und ist auch für Anfänger ein schöne Projekt das sehr gut zu schaffen ist.

Bricks Ziegel Jersey von Swafing

In der Gesamtlänge habe ich den Schnitt, aufgrund meiner Grüße, etwas verlängert.  So finde ich passt er perfekt für die kommenden Herbsttage.

Frau Ava Komplettaufnahme

Die aufgesetzten Tasche auf der Vorderseite habe ich entgegen der Anleitung gerade aufgenäht, das gefiel mir bei dem Stoffmuster besser.

Jersey Mantel selber nähen

Ach, ich bin wirklich hin und weg und freu mich über ein neues Lieblingskleidungsstück in meinem Schrank.

Was sind Eure Must-Haves und Näh-Highlights für den Herbst?

Verlinkt: Rund ums Weib

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Bricks Ziegel Jersey
4,35 €
17,40 €/Meter

, Tina

12 von 12 im September 2017

Die Zeit rast momentan irgendwie an mir vorbei. In den letzten Wochen ist hier einiges los gewesen. Die Ferien der Kinder sind rum, ich arbeite wieder mehr und der Sommer hat sich endgültig verabschiedet.

Ohne Socken aus dem Haus aktuell undenkbar, der heutige Tag fing schon mit Regen an. Nicht desto trotz war die Laune im Haus hervorragend.

12 von 12 am Morgen

Da ich letzte Woche operiert wurde ist hier noch Schonen angesagt, also heute Mal Homeoffice mit kreativen Pausen auf dem Sofa.

12 von 12 am Vormittag

Zwischendrin habe ich mich mal raus getraut und einen kleinen Abstecher in den Laden gemacht wo heute wie immer fleißig für Euch gepackt wurde.

12 von 12 am Mittag

Im Lager hab ich noch ein paar Hamburger Liebe Stoffschätze für mein Paper Piecing Projekt raus gesucht bevor es Mittagessen gab.

12 von 12 am Nachmittag

Bündchen fest gesteckt und wie so oft wenn ich knapp dran bin und los muss vom Paketboten eingeparkt werden. 

12 von 12 am späten Nachmittag

Auch wenn der Sommer nicht mehr will, hier gibt es trotzdem Eis! Noch die Bündchen angenäht und das Projekt vollendet.

12 von 12 im September 2017

Und schwupps war der Tag vorbei.... und was habt Ihr heute so erlebt?

Verlinkt: 12 von 12




, Tina

Softshell Kombi für den Herbst

Die letzten Wochen war es ziemlich still im Blog, das lag zum einen an den Sommerferien, meinem gemeinen Rücken und zum anderen daran das wir viele neue Herbst- und Winterware bekommen haben, so das für das Nähen leider nicht viel Zeit übrig blieb.

Ein ganz tolles Projekt das sich trotz allem zwischen drin noch eingeschlichen hat möchte ich Euch gerne zeigen.

Für die Hausmesse von Swafing, auf der auch wir in der letzten Woche fleißig Stoffe für Euch eingekauft haben, durfte zwei Modelle aus dem neuen Softshell Sheldon in zwei Motiven nähen.

Softshell Kombi Jacke und Hose

Schon lange stand auf meiner Wunschnähliste eine Jacke aus Softshell Stoff, deshalb habe ich mich ganz besonders auf dieses Projekt gefreut.

Lillesol Pelle Softshelljacke Nahaufnahme

Die Jacke ist nach dem Softshell Jacken Schnitt von Lillesol & Pelle genäht. Der Schnitt bekommt durch die vielen einzelnen Teile eine richtig tolle Form. Auch wenn es Euch vielleicht vor dem Zuschnitt scheut lege ich Euch den Schnitt, den es auch für Erwachsene gibt, trotzdem gerne an Herz. Das Ergebnis überzeugt einfach.

Softshell Sheldon mit Eisbär Mädchen

Die Kapuze habe ich übrigens nochmal zusätzlich mit meliertem Jersey Jaro in Aqua gefüttert, damit die Jacke nochmal etwas mehr Farbe bekommt.

Softshell Jacke von Hinten

Passend zur Jacke habe ich eine Matschhose nach dem Schnitt Pfützenkönig von Lotte & Ludwig genäht. Der Schnitt beinhaltet viele tolle Varianten. Ich habe die Hose ohne Latz genäht, da die Maus derzeit anfängt auf die Toilette zu gehen und das bekanntlich ja meistens schnell gehen muss. ;-)

Matschose Püftzenkönig Lotte & Ludwig

Die Maus war gleich begeistert und wollte die Kombi nach der Anprobe trotz sommerlichen Temperaturen garnicht mehr ausziehen. Für die kommenden kälteren Tage sind wir nun bestens ausgestattet.

Softshelljacke mit Kapuze

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Jersey Jaro Uni Meliert
4,30 €
17,20 €/Meter
Reißverschluss teilbar in verschiedene Größen
ab 1,90 €
1,70 €/Stück

, Tina

12 von 12 im August 2017

Der Blick am Morgen aus dem Fenster, wie erwartet regnerisch und nicht all zu warm. Was ein Sommer. :-(
Auf die Lichter an und an die Arbeit im Laden.

12 von 12 im August am Morgen

Meine kleine Unterstützung hat mich heute über den Vormittag gebracht, nachdem es mir leider nicht ganz so gut ging. Am Mittag musste ich mich erstmal eine Runde hinlegen.

12 von 12 am Vormittag

Nachdem es wieder besser war gab es einen kleinen Snack, anschließend haben wir uns in warme Klamotten gepackt.
Das erste Mal seit langem das ich die Übergangsjacken wieder ausgepackt habe.

12 von 12 am Mittag

Es ging auf dem Fußballplatz. Dort fand heute ein Turnier vom Großen statt das wir fleißig verfolgt haben.

12 von 12 am Nachmittag

Wieder zuhause hab ich den endlich angekommen Reißverschluss in eine Jacke eingenäht während die Männer am Bauen waren.

12 von 12 am Abend

Dann ging es an meinen Kalender, der dringend weiter fort geführt werden muss. Zum Abendessen gab es Suppe.
Bei dem Wetter hilft auch leider nichts anderes mehr.

12 von 12 am späten Abend

Mehr Bilder von heute könnt Ihr bei Caro im Blog sehen!


, Tina

Hexie Untersetzer mit Farbverlauf

Am Wochenende habe ich spontan aus ein paar Stoffresten einen kleinen Untersetzer für die Espressotassen die neben unser Kaffeemaschine stehen genäht.

Hexagone aus Stoffresten nähen

Insgesamt 14 Hexagone in Blau- und Türkistönen sind nach der English Paper Piecing Methode entstanden. Die einzelnen Sechsecke habe ich in einem schönen Farbverlauf von Hell nach Dunkel angeordnet und von Hand zusammen genäht.

English Paper Piecing Hexagone

Zwischen das Oberteil mit aus den Hexagonen und einen Baumwollstoff in Blau mit weißen Sternen habe ich eine Lage Volumenvlies H630 gepackt und alles zusammen mit der Nähmaschine gequiltet.
Zum Schluss habe ich den ca. 16 x 16 cm großen Untersetzter mit einem weißen Schrägband eingefasst.

Hexie Mug Rug mit Tasse

Der Farbverlauf, der aus den unterschiedlichen Stoffen entstanden ist gefällt mir richtig gut und Hexie Fan bin ich ja sowieso, auch wenn bisher einige angefangen Projekte noch nicht fertig geworden.
Da müssen auf jeden Fall noch mehr und vor allem größere Projekte her!

Hexies in Nahaufnahme

Hexies Mini Quilt

Verlinkt: Handmade on tuesday

Diese Produkte habe ich verwendet

1,0 m Schrägband Uni 18 mm
ab 0,70 €
0,70 €/Meter
0,25 m Baumwolle Sterne weiß
2,20 €
8,80 €/Meter