31 Wochen

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

31 Wochen

Eine neue Woche und keine großen Neuigkeiten. Wir hangeln uns von Woche zu Woche hieß es bei der letzten Kontrolle beim Arzt. Im Großen und Ganzen ist es aber sehr ruhig und wenn ich mich weiter schone, dann halten wir das noch gut ein paar Wochen aus. Allerdings ist es garnicht so einfach immer alles stehen und liegen zu lassen und nicht gleich zu rennen. Arbeiten werde ich vor der Geburt sehr wahrscheinlich nicht mehr. Das fehlt mir irgendwie und ganz besonders das Nähen.

Deswegen habe ich mir diese Woche ein Mininähprojekt rausgesucht und eine Mütze für's Baby genäht. Ein paar farbenfrohe Mützen sind das Einzige was noch fehlt an Babyausstattung. Ansonsten ist das Kinderzimmer ziemlich fertig, auch alle Klamotten sind schon durchgewaschen und in die Schränke eingeräumt..

31 Wochen

Der Mützenschnitt, den ihr zusammen mit dem Blouson Schnitt Carli von Farbenmix bekommt, lässt sich einfach und schnell nähen. Auch Jerseyreste eignen sich dafür prima.
Dieses Exemplar habe ich in der kleinsten Größe 50/56 genäht. Mal schauen wann sie passt, denn optisch sieht die Mütze eigentlich relativ groß aus im Gegensatz zu den kleinen Mützen die ich hier habe.

Den hier verwendeten Jerseystoff Ladybird in Rot-Türkis findet Ihr im Nähzauberei Shop.

Euch allen noch eine schöne Woche!

Verlinkt: Credienstag

Dieser Beitrag wurde am 28.10.2014 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: mütze, creadienstag

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.