Aus 1 werden 2

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Aus 1 werden 2

Neulich hab ich mal wieder meinen Kleiderstrank ausgemistet, das war längst überfällig...

Dabei hab ich einige Sachen gefunden, die schon lange rum liegen und einfach nicht mehr passen.
Einfach weg schmeißen die Sachen? Nein, das fand ich dann irgendwie auch zu schade.

Also hab ich mir als erstes eine alte Jogginghose von mir rausgesucht, die durch das Waschen über die Zeit zu kurz geworden ist. Schnipp schnapp, Beine abgeschnitten und schon ist daraus eine kurze Hose für mich geworden.

Aus 1 werden 2

Die abgeschnitten Beine hab ich anschließend aufgeschnitten. Von der Größe hat es genau gelang um den Schnitt für eine Sommerhose für meinen Sohn darauf unter zu bringen.

Dazu dann ein geringeltes Bündchen und ein paar Sterne in Neontürkis appliziert, die die Hose nicht ganz so eintönig aussehen lassen. Der Schnitt ist Tom von Frau Liebstes und lässt sich super schnell und unkompliziert nähen.

Aus 1 werden 2

Die Sterne hab ich dann übrigens auch noch auf meine neue kurze Hose gemacht.

Jetzt fehlt nur noch das passende Wetter!

Dieser Beitrag wurde am 05.07.2013 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: hose

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.

schreibt
Wow, das ist ja eine super Idee und die neuen Shorts für Deinen Sohn sehen so toll aus. GlG Angela