Barfuss im März bei Sonnenschein

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Barfuss im März bei Sonnenschein

Schon Anfang Januar habe ich für die liebe Antonia das Raglankleid "Toni" probegenäht.

Tatsächlich habe ich erst gestern geschafft vernünftige Fotos davon zu machen. Ich hatte es schon ein paar Mal versucht, aber irgendwie sahen die Indooraufnahmen einfach nicht gut aus.
Gestern dann habe ich bei schönen Sonnenschein endlich die Gelegenheit beim Schopf gepackt, rein ins Kleid und ab in den Garten.

Already at the beginning of January I have for the love Antonia trial stitched the Raglankleid "Toni".

In fact, I managed yesterday to make reasonable photos of it. I had already tried it a few times, but somehow the indoor shots just looked not good.
Then yesterday I have with beautiful sunshine finally grabbed the opportunity with both hands and into the dress and down the garden.

Barfuss im März bei Sonnenschein

Der Rasen war so schön von der Sonne aufgewärmt, das ich mich gleich meiner Schuhe entledigt habe und den Rasen das erste Mal Barfuss in diesem Jahr genossen habe. Und das im März, unglaublich!

Aber zurück zum Kleid, das ab jetzt mein absoluter Favorit unter meinen selbstgenähten Kleidern ist. Ich habe mich für das Basiskleid mit Rundhalsausschnitt und Taillenbündchen entschieden. Die Ärmel sind 3/4 lang.

The grass was so nice warmed by the sun, which I immediately stripped myself of my shoes and the lawn for the first time barefoot've enjoyed this year. And in March, incredible!

But back to the dress, which is my absolute favorite among my own tailored dresses from now. I have decided on the basic dress with scoop neck and waistband. The sleeves are 3/4 long.

Barfuss im März bei Sonnenschein

Der Schnitt ist wie alle Schnitte von Toni wie immer super ausführlich beschrieben und hat sich super einfach und schnell nähen lassen.

Das der gemusterte Stoff durch das Taillenbündchen in Unifarben unterbrochen wird gefällt mir besonders gut. Das macht optisch meiner Meinung nach mehr her als wenn das Kleid durchgehend aus einem Stoff wäre.

Alles in allem ist das Kleid, gemessen an meiner Größe, ziemlich kurz geraten. Aber das liegt dann wie gesagt wohl eher an meinen langen Beinen als an dem Schnitt. Mir gefällt es trotzdem gut und als Freizeitkleid lässt sich das doch ganz gut tragen oder was meint Ihr?

The cut is as described as always all sections of Toni super detailed and has super easily and fast to sew.

The fabric, the patterned is interrupted by the Taillenbüdnchen in solid colors I really like. This makes visually in my opinion been more than if the dress would be entirely of a substance.

All in all, the dress, considering my size, fall quite short. But that's then as I said probably. Rather than on my long legs at the intersection I like it anyway and well as leisure dress can be the bear but very good or what do you think?

Barfuss im März bei Sonnenschein

Und was habt Ihr heute gerumst?

Schnitt: Toni von Das Milchmonster
Stoffe: Blumenjersey von Michael Miller, Unijersey in Mintfarben

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Jersey Stoff Uni
2,22 €
8,88 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 13.03.2014 von Tina veröffentlicht.

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.

schreibt
Holla die Waldfee super ;-). Glg Sandra von den felinchens
schreibt
Sehr schick! Tolle Farben! Liebe Grüße, Jacqueline
schreibt
Sieht total toll aus! Ich war ja schon bei der 12von12-Vorschau gespannt, was es für ein frühlingshaftes Teil ist ;-) Liebe Grüße, Änni
schreibt
Dein Kleid sieht bezaubernd schön aus! Ich liebe den Schnitt (liegt bei mir auch bereit!), die Farbe und die Stoffkombination! Einfach herrlich für den Sommer! Das Kleid kannst du so sehr gut tragen, aber kurz ist es schon: du musst dich wohl fühlen, ist halt das Wichtigste! Einfach toll! Liebe Grüsse, Nathalie
schreibt
Wow, einfach klasse. Sehr Frühlingshaft. Die Farben sind klasse. Gefällt mir sehr gut.
schreibt
Was für Beine! Ach ja, das Kleidchen ist auch schön ;-) LG, Kathrin
schreibt
Wunderschön. Liebe Grüße, Andrea
schreibt
Da ist ja ein Traumstöffchen zu einer wunderschönen Martha geworden. Steht dir ausgezeichnet! LG kristina
schreibt
Wow, tolles Kleid und super schöne Stoffe! Und was für Beine, wahnsinn!!! Liebste Grüße Karina
schreibt
Hui...warum ist das bei dir so kurz....oder bin ich so klein....schön ist es trotzdem.... LG Simone
schreibt
Ein wunderschönes Kleid und die Fotos sind klasse! Sei lieb gegrüßt,Christin
schreibt
Das Kleid ist echt der Hammer *knutscha scharly
schreibt
Mein erster Gedanke: Ui, ist das kurz! Aber wenn du das magst, prima! (Passt ja schließlich auch zu diesen schönen Beinen!) Die Stoffauswahl schreit nach Sommer. Und danke für die Bestätigung, jetzt weiß ich wieder, warum das Schnittmuster auf meinem Geburtstagswunschzettel steht ;) LG Mira
schreibt
Wow ein wunderschönes Kleid und tolle Farbe. LG Claudia
schreibt
Wow! Du hast aber auch wirklich Endlos-Beine! Sieht total toll aus. Vielleicht kann man das Kleid ja mittels Leggings alltagstauglich bekommen. Ich glaube, selbst mit Jeans drunter sieht es an kälteren Tagen toll aus! Obwohl deine Beine wirklich auch prima so gezeigt werden können! Liebe Grüße, Claudia