DIY: Schriftzüge aus Stoff

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

DIY: Schriftzüge aus Stoff

Letzte Woche nach dem Post mit meiner neuen Tasche bin ich mal wieder gefragt worden, wie ich das mit den Schriftzügen aus Stoff eigentlich mache. Da das nicht das erste Mal war, habe ich mich beschlossen das ganze bei meinem nächsten Projekt Schritt für Schritt fest zu halten. Gestern war es dann soweit.

Als erstes druckt Ihr Euch den ausgewählten Schriftzug in gewünschter Größe spiegelverkehrt aus.
Dann kannst Du diesen auf Vliesofix abpausen.

DIY: Schriftzüge aus Stoff

Nun wird das das Vliesofix mit der abgepausten Schrift auf den Stoff ausgebügelt.

DIY: Schriftzüge aus Stoff

Jetzt kannst Du den Schriftzug aus Stoff ausschneiden. Als optisches Highlight habe ich den Schriftzug nun nochmal auf einen weiteren Stoff aufgebügelt und anschließend wieder ausgeschnitten.

DIY: Schriftzüge aus Stoff

So sieht der fertige Schriftzug dann aus.

DIY: Schriftzüge aus Stoff

Zu guter letzt kannst Du den Schriftzug jetzt auf Deinem Nähprojekt platzieren, es fest bügeln und nochmal mit der Nähmaschine fixieren.

DIY: Schriftzüge aus Stoff

Aus dem Stoff mit dem Schriftzug "Noah" ist dann ein Wäscheutensilo für meinen Sohn entstanden. Das stand schon länger auf seiner Wunschliste und er hat sich gestern Abend sehr gefreut, als er es in seinem Zimmer entdeckt hat. Ich hoffe das seine Wäsche nun auch den Weg darein findet und nicht weiterhin kreuz und quer im Zimmer verteilt wird. ;-)

DIY: Schriftzüge aus Stoff

Material für den Schriftzug:
Stoffreste in Rot und Gelb
Vliesofix

Material für das Wäscheutensilo:
Popeline Hexastars in Mint von Jolijou
Baumwolle in Uni Gelb
Volumenvlies H640
Verlinkt: Creadienstag

 

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Baumwollstoff Webware Uni
1,75 €
7,00 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 24.03.2015 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: Utensilo

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.

schreibt
Toll! Ein super schöner Effekt ... und danke, dass du die Idee hier geteilt hast ... bin ganz hin und weg :-) LG Frau H.
schreibt
Dein Wäschekorb ist ja super schön, wenn es deinem Grossen nicht motiviert, die Wäsche rein zu tun, weiss ich auch nicht ;-) Es ist eine tolle Idee, den Namen so zu schreiben und vielen Dank für die Anleitung !!! Liebe Grüsse Nathalie
schreibt
Sieht super aus! Danke fürs zeigen!! Liebe Grüße Sandra
schreibt
Das ist ja eine tolle Idee! Vielen Dank für's Teilen, das muss ich mir unbedingt merken. Nähen darf ich für unseren Junior ja leider nicht mehr, aber 'pimpen' schon noch und dafür ist das ideal. Herzliche Grüße Ute