Freebie Osterhase Schnittvorlage und Anleitung zum nähen

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Freebie: Osterhase nähen!

In vier Wochen ist Ostern, deshalb haben wir eine tolle Schnittvorlage für Euch zum Gratis Download in den Shop gestellt.

In wenigen Schritten zeige ich Dir, wie Du daraus einen süßen Osterhasen nähen kannst:

Zuerst druckst Du die Vorlage aus und schneidest sie zu. Den Schnitt kannst Du dann auf ein dünnen Volumenvlies übertragen. Hier sollte 1 cm Nahtzugabe hinzugegeben werden.
Du brauchst jeweils eine rechte und eine linke Seite für den Hasen.

Material und Zuschnitt Oster Freebie

Das Volumenvlies wird dann auf den gewünschten Stoff aufgebügelt und der Osterhase ausgeschnitten.

Volumenvlies H630 aufbügeln

Stoffzuschnitt vor dem Nähen

Anschließend werden beide Seiten rechts auf rechts zusammen genäht. Dabei unten mittig eine Wendeöffnung von ca. 5 cm offen lassen.

Schnittvorlage zusammen nähen

Die Nahtzugabe kannst Du jetzt kürzen und in den den Ecken und Rundungen einschneiden, damit später keine Beulen entstehen.

Nahtzugabe kürzen

Dann wird der Osterhase durch die Wendeöffnung gewendet und kurz mit dem Bügeleisen gebügelt. Jetzt kannst Du die Ohren knappkantig absteppen.

Hasenohren knappkantig absteppen

Nun den Hase mit Füllwatte befüllen und zum Schluß die Wendeöffnung von Hand verschließen.

Hase befüllen und Wendeöffnung schließen

Fertig ist Dein selbst genähter Osterhase!

Osterhasen Freebie Schnittmuster

Diese Produkte habe ich verwendet

Dieser Beitrag wurde am 13.03.2020 von Tina veröffentlicht.

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.

schreibt
Das ist ein schönes SM werde ich mit meiner Enkeltochter nach nähen.Danke für das Freebie.
schreibt
Richtig niedlich...Osterdeko mache ich für mich aleine nicht, aber den werde ich nähen und mir hinstellen. Danke