Geldbeutel

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Geldbeutel

Einen Geldbeutel hat eine Freundin neulich bei mir bestellt. Die tollen Stoffe von Amy Buttler hat sie sich direkt ausgesucht und schön groß und geräumig sollte der Geldbeutel werden.

So ist dieses schöne Exemplar, das mir selber so gut gefällt das ich es eigentlich auch gerne behalten würde, nach dem Schnitt von Machwerk entstanden. Abweichend vom Schnitt ist es 3cm Breiter geworden, so passen Scheine komplett der Länge nach rein.

Geldbeutel

Geldbeutel

Geldbeutel
Dieser Beitrag wurde am 11.09.2012 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: Geldbeutel

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.

schreibt
hey das schaut klasse aus...

ich hatte mir auch eins nach machwerk genäht...aber genau das gleiche problem gehabt...die scheine passten nicht genau rein...vondaher habe ich mir auch vorgenommen beim nächten wird es breiter ;))

ABER eine frage habe ich an dich :)...a) passen bei dir die karten gut rein so das du es gut schließen kannst?? war bei mir nicht so...und b)..hat trotz vlieseline das alles nicht viel halt so das es mir schwer viel den reißverschluss gut zuöffnen...oder bin ich einfach zudoof es zunähen?? :))

liebste grüße
janina
schreibt
Hallo Janina,
also ich muss sagen das ich überhaupt keine Probleme mit dem Schnitt habe.
Es passen massig Karten rein, das ist schonmal was was mir richtig gut gefällt, und schließen lässt es sich dann auch noch super.
Reißverschluss öffnen geht auch relativ gut. Das könnte aber tatsächlich am Reißverschluss selbst liegen. Ich habe einen sehr feinen, der relativ einfach auf geht.
Und zu doof sein das kann ja garnicht sein. Wenn ich deine anderen genähten Sachen sehe, dann bist du ja schon etwas geübter.
Vielleicht einfach nochmal probieren und dann gleich Breiter machen.
Liebe Grüße, Tina
schreibt
Ja da verstehe ich Dich,dass Du diese wunderschöne Geldbörse gerne behalten möchtest.Tja,dann nähst Du dir halt noch eines,grins :)
Liebgruss Daniela