Kuschelige Übergangsjacke

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Kuschelige Übergangsjacke

Eine Jacke wollte ich schon immer mal nähen und bevor ich gleich die Malova für mich anfange sollte es erstmal ein kleineres Projekt werden. Das Ergebnis möchte ich Euch am heutigen Creadienstag zeigen.

Als Schnitt habe ich mir die Übergangsjacke von Lillesol und Pelle ausgesucht. Ich mag die Schnitte von Julia gerne, sie sind gut beschrieben und gerade die Basics einfach und toll zu Nähen.

Kuschelige Übergangsjacke

Wie in der Anleitung empfohlen habe ich die Jacke eine Größe größer genäht in 122. Aktuell hat mein Sohn 110/116.
Sie sitzt ganz locker und wird bestimmt auch noch im Frühling passen.

Beim Außenstoff war ich mir zuerst wirklich sehr unschlüssig. Der erste Plan war einen Jeansstoff zu verwenden, der schien mir dann aber doch zu empfindlich und nicht wirklich gut bei Herbst- bzw. Regenwetter. Letztendlich habe ich dann den neuen Jackenstoff Lissabon von Swafing entdeckt und habe mich nach mehreren Farbproben für die Farbe Dunkelblau entschieden. Zu kaufen gibt es den Stoff zum Beispiel bei der lieben Simone von >Elfenfrosch-Stoffe.

Die Jacke und auch die Kapuze sind komplett mit Teddy Fell gefüttert und daher richtig schön warm und kuschelig. Das gefällt meinem Sohn ganz besonders gut. Die Kapuze ist mit Kam Snaps befestigt und kann somit auch abgenommen werden.

Statt aufgesetzte Taschen habe ich innenliegende Taschen in die Seitennaht mit eingenäht. Tipps dazu gibt es in den Variationsmöglichkeiten des Schnitts. Dort findet ihr auch eine Anleitung für einen Reißverschlußverstecker, den ich hier auch zum ersten Mal genäht habe.

Auf der Rückseite ist ein großer Stern aus Streifenjersey in türkis-petrol appliziert.

Kuschelige Übergangsjacke

Übrigens haben wir heute Mittag bei noch schönem trockenen Wetter die Bilder gemacht. Am Abend dann beim Fußballtraining hat es geregnet wie verrückt und die Jacke hat tatsächlich richtig gut stand gehalten und ist nicht durchgeweicht. Mit der Bezeichnung wasserabweisend hält der Stoff also wirklich was er verspricht.

Ich finde mein erstes Jackenprojekt ist mir ganz gut gelungen und jetzt mache ich mich mit großer Vorfreude gleich an das Nächste.

Mütze und Loopschal: Dino Jersey in Dunkelblau und Fleece in petrol

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Antipilling-Fleece Uni
2,40 €
9,60 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 05.11.2013 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: jacke

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.

schreibt
Die Jacke sieht ja klasse aus !!! Bei Lillesol und Pelle käme ich oft gar nicht auf die Idee den Schnitt zu kaufen, weil ganz oft nur Mädchenbeispiele gezeigt werden. Du hast gezeigt daß der Schnitt super Jungstauglich ist. Danke ! LG Ute
schreibt
Ah .. ich wollte schon fragen was das für ein Außenstoff ist?! Gefällt mir richtig gut <3 Ganz, ganz tolle Jacke :* die würde ich sogar so anziehen ;) Hab einen schönen Tag! Liebe Grüße - Anna
schreibt
Du sagst es, ich würde die Jacke auch so anziehen. Und was nicht ist kann ja noch werden, ich habe nicht umsonst gleich mehr als 3 Meter von dem tollen Außenstoff bestellt. ;-) Liebe Grüße, Tina
schreibt
HAMMERGEIL!!!!!! Was ne tolle Jacke!!!! Grandios...ich krieg mich garnimmer ein *lach*...die Farbwahl, die Stoffwahl...einfach alles perfekt! Ich glaub mein Kind will auch so eine Jacke :-) Liebe Grüße Dani von Zwanzig11