Um ein angenehmes Einkaufs-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen in unserem Shop erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zur Verwendung von Cookies, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nein!

Tasche aus Sweat Stoff und beschichteter Baumwolle nähen

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Schwimmbadtasche

Beim letzten Nähabend im Laden habe ich endlich mal eine Tasche für's Schwimmbad in Angriff genommen. 
Eine praktische Tasche mit Außenfächern in denen idealerweise Schlüssel, Kleingeld und Schwimmbadkarte oder sonstiges untergebracht werden können sollte es sein.

Schwimmbadtasche für Badekleidung und Handtuch

Die Hauptasche ist aus Baumwollstoff in Unifaben, kombiniert mit einem hellblauen Sweatshirtstoff mit Möven. Das Muster war so passend, das es hier ausnahmsweise auf Sweat Stoff zurück gegriffen haben.

Eine Tasche daraus zu nähen ist kein Problem. Der Stoff sollte lediglich verstärkt werden, damit er sich beim vernähen nicht mehr dehnt und verzieht Ich habe hierfür Vleseline H250 verwendet.

Tasche mit Sweatstoff nähen

Das Innenfutter ist aus beschichtetem Baumwollstoff, genau richtig für nasse Badeklamotten und Handtücher und vor allem Pflegeleicht.

Die aufgesetzten Träger sind aus einem Baumwollgurtband. Die Hauptasche ist mit Volumenvlies H630 gefüttert.

Badetasche mit beschichtetem Stoff nähen

Den Schnitt habe ich mir kurzer Hand selber nach meinen eigenen Wunschmaßen zusammen gestellt.

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Baumwollstoff Webware Uni
1,49 €
5,96 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 30.07.2019 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: tasche

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.