Schlagwort: DIY

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Einhorn Blumentopf

Wie bei vielen anderen sind auch die Einhörner bei uns im Haus hoch im Kurs. Als der Kindergeburtstag meiner Tochter anstand war klar ein Einhorn Geburtstag soll es sein.
So kamen wir nach etwas Recherche auf Pinterest und Co. auf die Idee mit den Kids ein paar Einhorn Blumentöpfe zu basteln.

Material Einhorn Blumentopf

Blumentopf und Karton in Gold mit Glitzer habe ich vor Ort besorgt. Kunstblüten zu finden gestaltete sich etwas schwierig, nachdem ich mehrerer Geschäfte in verschiedenen Orten abgeklappert habe, habe ich die dann letztendlich doch online bestellt.
Die Augen habe ich aus Vinylfolie mit unserer Plotterdatei selbergeplottet.

Einorn Blumentopf Regenbogenfarben

Die Blumen und das Horn aus Glitzerpappe werden dann mit Heißkleber am Blumetopf befestigt. Den kurzen Stil der Blumen habe ich knappkantig abgeschnitten, so halten die Blumenköpfe besser. Anschließend noch die Augen aufkleben und fertig ist Euer Einhorn.

Kindergeburtstag DIY Einhorngeburtstag

Eine schönes und vor allem schnelles Bastel DIY für Kinder mit einem tollen Ergebnis!

Material:
Blumentopf
Kunstblüten *(Amazon Partner Link)
Augen Aufkleber - z.B. aus unserer Plotterdatei "Augen zu"
Bastelkarton in Gold Glitzer für das Horn
Heißkleber

Diese Produkte habe ich verwendet

2,50 €
 
inkl. MwSt

, Tina

Stoffkranz in Frühlingsfarben

Eine Kundin brachte mich letzte Woche auf die Idee einen schönen Stoffkranz für die Tür zu machen. Tatsächlich schlummerten bei uns im Lager sogar noch ein paar Styroporkränze die ich vor einer ganzen Weile für ein ähnliches Projekt besorgt hatte. So konnte ich gleich zur Tat schreiten.

DIY Stoffkranz für die Haustür

Für einen Kranz mit 25 cm Durchmesser wie diesen, benötigst Du ca. 75 cm Baumwollstoff. Hier aufgeteilt in 40 cm Unifarben mint und 35 cm gemusterte Webware. Ideal eignen sich hier zum Beispiel aber auch Stoffreste die ihr gesammelt habt.

Die Stoffe schneidest Du dir dann in 5x5 cm große Quadrate zurecht, sie müssen nicht exakt sein. Nach anfänglichem Zuschnitt mit dem Rollschneider bin ich dann doch auf die Schere umgestiegen.

Stoff Kranz aus Stoffresten selber machen

Die zugeschnitten Quadrate werden dann einzeln auf den Styroporkranz gelegt und der Stoff mit Hilfe einer Häkelnadel mittig in den Kranz gedrückt. Alle weiteren Stoffstücke sollten nun relativ nah beieinander angebracht werden, damit keine Lücken entstehen und das Styropor hervor scheint. Sollte das doch einmal passieren kannst du die Lücken im nach hinein noch mal um ein weiteres Stück Stoff ergänzen.

Diese Produkte habe ich verwendet


, Tina

DIY: Notizbuch aus ReLeda nähen

Gestern habe ich spontan ein kleines Notizbuch für mich genäht, weil ich unbedingt etwas aus dem neuen ReLeda von snaply nähen wollte. In einer kleinen Kurzanleitung mit Bildern habe ich das ganze für Euch mit fest gehalten.

Notizbücher und Hefte kann man ja nie genug haben und sind neben einem wichtigen Utensil in der Handtasche auch eine schöne Geschenkidee! Bei diesem Exemplar lassen sich sogar die Seiten austauschen, so könnt ihr wirklich lange Freude daran haben.

Für das kleine Büchlein uns dem recycelten Leder benötigt Ihr folgendes:

Notizbuch DIY Materialverbrauch

- ReLeda Zuschnitt 16 x 22 cm

- 2 Gummibänder, jeweils 15 cm & 44 cm lang

- 4 Din A4 Blätter oder mehr

- 1 Knopf für den Verschluss

Und dann kann es auch schon direkt los gehen.

Nehm dir den ReLeda Zuschnitt und falte ihn einmal leicht mittig um die Position für das Gummi zu ermitteln. Nun kannst Du das 15 cm Gummiband, vorher bitte die Enden mit einem Feuerzeug versiegeln, jeweils oben und unten am Rand mit ein paar Stichen gedehnt fest nähen.

Gummiband einnähen

Die Din A4 Blätter mittig teilen, so erhältst Du das passende Format für Dein Notizbuch. Die geteilten Seiten mittig mit einer Naht im Geradestich zusammen nähen. Anschließend kannst Du die Seiten eventuell nochmal begradigen falls sie nicht akkurat aufeinander liegen.

Papiereinleger nähen

Der fertige Einleger wird dann zwischen das Gummiband und die Außenhülle gelegt. Du kannst die Seiten also immer wieder auswechseln und erneuern falls Dein Notizbuch mal voll sein sollte.

DIY Anleitung für ReLeda Notizbuch

Jetzt wird der Verschluss für das Heft angenäht. Dafür die beiden offenen Seiten des 44 cm langen Gummibands auf der Vorderseite mittig aufnähen. Ich habe mit ca. 3 cm Abstand vom Rand aufgenäht, ihr könnt aber durchaus auch weiter in die Mitte gehen.

Gummiverschluss für das Natizheft

Zum Schluss wird der Knopf über den Gummibandenden positioniert und fest genäht. Jetzt kannst Du das Gummi einmal um das Notizbuch schlagen und auf der anderen Seite über den Knopf stülpen.

Fertig ist das kleine schnelle Heftchen!

Notizbuch DIY mit ReLeda nähen

Natürlich lässt sich das Notizbuch auch noch ganz individuell aufpeppen, egal ob mit Webbändern, Stoffen, Plotterfolien oder Euren kreativen Ideen. Ich bin gespannt auf Eure Variationen und freue mich diese zu sehen! 

Verlinkt: Handmade on tuesday


, Tina

Aus 1 werden 2

Neulich hab ich mal wieder meinen Kleiderstrank ausgemistet, das war längst überfällig...

Dabei hab ich einige Sachen gefunden, die schon lange rum liegen und einfach nicht mehr passen.
Einfach weg schmeißen die Sachen? Nein, das fand ich dann irgendwie auch zu schade.

Also hab ich mir als erstes eine alte Jogginghose von mir rausgesucht, die durch das Waschen über die Zeit zu kurz geworden ist. Schnipp schnapp, Beine abgeschnitten und schon ist daraus eine kurze Hose für mich geworden.

Aus 1 werden 2

Die abgeschnitten Beine hab ich anschließend aufgeschnitten. Von der Größe hat es genau gelang um den Schnitt für eine Sommerhose für meinen Sohn darauf unter zu bringen.

Dazu dann ein geringeltes Bündchen und ein paar Sterne in Neontürkis appliziert, die die Hose nicht ganz so eintönig aussehen lassen. Der Schnitt ist Tom von Frau Liebstes und lässt sich super schnell und unkompliziert nähen.

Aus 1 werden 2

Die Sterne hab ich dann übrigens auch noch auf meine neue kurze Hose gemacht.

Jetzt fehlt nur noch das passende Wetter!

Dieser Beitrag wurde am 05.07.2013 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: hose