Weihnachtlich geht es weiter

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Weihnachtlich geht es weiter

Nach meinem kleinen Paper Piecing Projekt für das Utensilo hab ich gleich Lust auf mehr bekommen und vor allem auch mal was für mich zu machen. Natürlich ist das auch ein schöner Zeitvertreib wenn Frau den ganzen Tag so rumliegen muss und es hat wirklich Spaß gemacht mal etwas fast komplett von Hand zu nähen. Einzig allein Vorder- und Rückseite habe ich kurz mit der Maschine zusammen genäht.

Ein kleine Decke, bzw. ein Untersetzer in Sternform sollte es werden. So hab ich Stück für Stück aus tollen Weihnachtsstoffen zusammen genäht und anschließend das Ganze noch mit einer Umrandung eingefasst.

Weihnachtlich geht es weiter

Für die Rückseite habe ich einen roten Baumwolstoff verwendet. Nachdem ich Vorder- und Rückseite zusammen genäht und gewendet hatte habe ich dann den Stern und die Umrandung nochmal von Hand mit einem golden Garn gequiltet. So ist ein ganz schöner Effekt entstanden, der allerdings leider auf den Fotos nicht so gut rüber kommt.

Weihnachtlich geht es weiter

So ziert das Deckchen mit Kerze jetzt mein Regal im Büro und ich freu mich richtig darüber!

Ich glaube für unseren Esszimmertisch sollte ich auch noch so etwas Schönes in Größer machen. Denn ein paar Tage werde ich ja wohl noch auf der Coutch verbringen müssen.

Verlinkt: Rums

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Baumwollstoff Webware Uni
1,75 €
7,00 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 20.11.2014 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: Tischdecke, Weihnachtsdeko

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.