Babybody selber nähen Regenbogenbody von Schnabelina

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Wenn Kinder wachsen

Manchmal scheinen Kinder über Nacht zu wachsen und plötzlich ist alles zu klein. Zu dem kam in den letzten Tagen auch noch dazu das ich kaum Langarmbodys in der aktuellen Kleidergröße meiner Tochter habe. Mein Sohn hat Größe in dem Alter anscheinend glatt übersprungen. Also mussten schnell neue Bodys her.

Entstanden sind die ersten drei Exemplare alle samt aus Jerseys meiner Stoffrestesammlung. Der Abbau davon ist wie immer schon lange überfällig.

Freebook Regenbogendbody von Schnabelina

Den blauen Wolkenjersey habe ich mit einem Bündchen in Burgundy vernäht. Der Body in der Mitte ist aus zwei melierten Jerseys. Einmal in Hellgrau für die Vorderseite und die Ärmel. Da der Stoff nicht mehr für Rückseite gereicht hat habe ich dafür einen melierten Jersey in Blau kombiniert. Damit es nicht ganz so langweilig aussieht sind Hals- und Beinausschnitt mit pinkem Bündchen aufgepeppt. Den rechten Jersey habe ich mir mal bei Anke von Cherry Picking gekauft, passend dazu ein Bündchen in Rosa.

Babybodys aus Stoffresten selbst genäht

Der Schnitt ist der Regenbogenbody von Schnabelina, bereits im letzten Jahr hatte ich daraus schon mal ein Body genäht und ich war total zufrieden damit. Auch bei diesen drei Bodys hat alles gepasst und sie sitzen super gut. Der Zuschnitt ist einfach und schnell zu erledigen. Die Ausschnitte werden mit den Bündchen eingefasst. Zum Schluss noch drei Jerseydruckknöpfe an jeden Body und schon sind sie fertig.
Ich habe gleich schon mal mehr Stoffreste aus sortiert um noch ein paar weitere Bodys zu nähen.

Bodys aus Jerseystoffen und Bündchen

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Wolken Jersey Vicente Swafing
3,90 €
15,60 €/Meter
0,25 m Jersey Jaro Uni Meliert
4,30 €
17,20 €/Meter
20 Jersey Druckknöpfe
4,90 €
0,25 €/Stück
0,25 m Feinstrick Bündchen Heike in Uni
1,90 €
7,60 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 14.01.2017 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: body

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.