Pullover Seattle aus Strick Jacquard & Sweatshirt Stoff

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Winter-Flower Pullover

Jetzt wo die Tage kälter werden und die sommerlichen Temperaturen vorüber sind wird es Zeit die Herbst- und Wintergarderobe aufzustocken.

Pullover Seattle Pech und Schwefel

Den Anfang macht ein lässiger Pullover aus Sweatshirt mit einem Einsatz aus Strick-Jacquard. Ein gemütlich locker sitzender Schnitt, der sich ideal aus Basics nähen lässt.
Das Saumbündchen habe ich in dieser Variante weg gelassen und den Saum nur umgenäht. So fällt der Pulli leicht und lässt sich zum Beispiel super über Leggins tragen.

Winter-Flower Jacquard Sweat Maike Melange

Das Highlight ist der dreieckige Einsatz, für den nicht wirklich viel Stoff gebraucht wird. Auf der Rückseite ist ebenfalls ein weiterer Einsatz, der aber auch weg gelassen werden kann.
Als Stoffkombi habe ich den melierten Sweat Maike in Schlamm und den Winter-Flower Jacquard gewählt. Das passende Bündchen ist Heike Melange in Schlamm. Die Farben passen schön zusammen.



Schnitt: Seattle von Pech & Schwefel 
Verlinkt: Handmade on tuesday

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Sweat Maike Melange
2,95 €
11,80 €/Meter
0,25 m Winter-Flower Jacquard
4,20 €
16,80 €/Meter
0,25 m Feinstrick Bündchen Heike Melange
2,30 €
9,20 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 02.10.2018 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: pullover

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.