Blog über Nähprojekte . DIY . mein Stoffladen

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Kuschelpullover aus Donna Sweat

Schon vor ein paar Wochen als mir die Donna Sweatstoffe von Lila-Lotta im Laden in die Hand fielen, war mir gleich klar das ich daraus unbedingt etwas nähen muss. So kuschelig und weich, so einen Stoff kann ich nicht einfach stehen lassen. Passend zur kälter werdenden Jahreszeit habe ich mich für einen gemütlichen Pullover entschieden, dafür passt der Stoff wunderbar.

Kuschelpullover aus Donna Sweat

Beim Schnitt habe ich ganz spontan zum Jackenschnitt Maneela gegeriffen, der noch von einem vorherigen Projekt auf meinem Zuschneidetisch lag.
Vorderteil, Rückenteil und Arme etwas verlängert und ruck zuck ist ein neue lässiger Pullover entstanden der aktuell ganz großes Potential zum Lieblingskleidungsstück.

Raglan Pullover aus Sweatshirt

Die Abschlüsse an Hals, Ärmeln und Bauchsaum sind aus einem Bündchenstoff gemacht. Die Farbe Jeansblau passt hier ganz gut zu dem Sweatstoff.

Der Pulli ist nun schon einige Male in der Waschmaschine gelandet und der Stoff ist noch immer so kuschelig und angenehm zu tragen.

Pullover aus Maneela Schnitte

Ich bin auf jeden Fall ganz begeistert vom verwenden des eigentlichen Jackenschnitts und habe gleich noch ein weiteres Shirt daraus genäht. Das zeige ich Euch dann beim nächsten Mal!

 

Verlinkt: Rund ums Weib

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Donna Paulina Sweat
4,60 €
18,40 €/Meter
0,25 m Feinstrick Bündchen Heike in Uni
1,90 €
7,60 €/Meter

, Tina

Weihnachtskissen - Tis the season

Langsam wird es Zeit für ein bisschen Weihnachtsstimmung im Haus, keine 40 Tage mehr dann steht das alljährliche Fest vor der Tür.

Tis the season quilt nach Ellis & Higgs

Da kam es gerade passend das die liebe Nadra Probenäher für Ihre neuen Weihnachtsschnitte gesucht hat und ich dabei sein durfte.
Wie immer ist der Zuschnitt bei solchen Projekten das aufwendigste an Arbeit. Wenn dann aber erstmal alles fertig zugeschnitten ist geht das Nähen ganz schnell.

Ich habe mich für einen gemusterten Weihnachtsstoff entschieden und passend dazu unifarbene Baumwollstoffe kombiniert. 

Rückseite des Weihnachtskissens

Die Rückseite des Kissens ist aus dem bunt gemusterten Baumwollstoff auf Braun und hat einen Hotelverschluss.

Ganz schön finde ich hier die Variante das Kissen mit einem Schrägband einzufassen, das gefällt mir richtig gut und ist mal eine andere Möglichkeit als das Kissen rechts auf rechts zu nähen und zu wenden.

Komplettansicht der Rückseite mit Weihnachtsstoff

Das erste Stück an Weihnachtsdekoration in unserem Haus hat nun seinen Platz gefunden, nun kann der restliche Schmuck in den nächsten Tagen folgen und die Vorfreude auf eine gemütliche Vorweihnachtszeit beginnt.

Schnitt: Tis the season von Ellis & Higgs
Verlinkt: Handmade on tuesday

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Baumwollstoff Webware Uni
1,75 €
7,00 €/Meter

, Tina

Schlafanzug zum Träumen

Jetzt wo es kühler ist braucht die kleine Maus unbedingt neue und vor allem lange Schlafanzüge. Den ersten, der gerade fertig geworden ist, möchte ich Euch heute hier zeigen. 

Nähen mit Jersey Babyleicht Babyanzug

Das erste Exemplar ist ein gemütlicher Schlafanzug in Mädchenfarben geworden. Meine Tochter greift immer öfter zu pinkfarbenen Kleidungstücken und auch pinken Stoffen im Schrank. Eigentlich ist Pink nicht so mein Fall, aber in diese Kombi gefällt es mir doch sehr gut.

Babyanzug See you Stars Jersey Swafing

Denn diesmal habe ich mich für ein Bündchen in schönem Kontrastton, in Gelb, entschieden. Das peppt den Schlafanzug auf und lässt ihn nicht ganz so schlicht aussehen. Eine tolle Kombination.

Schlafanzug aus Jerseystoff selber nähen

Am Oberkörper sitzt der Schlafanzug perfekt. An Armen und Beinen könnte er allerdings etwas länger sein. Das werde ich bei den nächsten Zuschnitten auf jeden Fall berücksichtigen und den Schnitt etwas verlängern. Wir sind trotzdem zufrieden und die Kleine wäre heute Morgen am liebsten im Schlafanzug aus dem Haus gegangen.
Ansonsten bin ich und auch das kleine Mädchen rund um zufrieden. Sie wäre heute am liebsten im Schlafanzug aus dem Haus gegangen.

Und ich werde jetzt gleich nochmal ein paar weitere Babyanzüge zuschneiden.

Schnitt: Babyanzug in Größe 86 aus dem Klimperklein Jerseyleicht Buch

Verlinkt: Handmade on tuesday

Diese Produkte habe ich verwendet

Flock Folie Uni
3,60 €
3,60 €/Stück
0,25 m See you Sonne Sterne Jersey
3,97 €
15,88 €/Meter
0,25 m Feinstrick Bündchen Heike in Uni
1,90 €
7,60 €/Meter

, Tina

12 von 12 im Oktober 2016

So schnell verging die Zeit und wir sind schon im Oktober angekommen. Die warmen Tage sind vorüber und der Herbst ist voll im Gange.
Dank meiner zwei Mädels, die heute den Laden geschmissen haben, habe ich heute mal einen Bürotag eingelegt und war mehr oder weniger gar nicht im Laden.

12 von 12 im Oktober 2016

So habe ich heute Morgen gleich los gelegt und nach ein paar Terminplanungen einige neue Stoffe von Lillestoff in den Shop gestellt.

12 von 12 im Oktober 2016Aber auch die Buchhaltung war angesagt, damit das alles nicht zu trocken wird gab es zwischendrin einen kleinen Gemüsesnack mit Dip. ;-)

12 von 12 im Oktober 2016
Die Qual der Wahl bei der Bestellung von neuem Nähzubehör. Schnell noch einen Schnitt ausgedruckt, die vorherige Größe war leider mittlerweile zu klein.

12 von 12 im Oktober 2016Der Versuch am Nachmittag mit den Kindern zu nähen war nicht so optimal, so ist es beim Zuschnitt geblieben und die Wäsche war an der Reihe.

12 von 12 im Oktober 2016Die Küchenmaschine möchte ich nicht mehr missen. Zum Abendessen gab es einen leckeren Kaiserschmarrn.

12 von 12 im Oktober 2016Nachdem die Kinder im Bett waren hab ich mich nochmal an die Nähmaschine gesetzt bevor der nächste Wäscheberg rief.

Und nun gibt es noch ein bisschen was vor zu bereiten, denn ich habe es zwitschern hören, das die neuen Hamburger Liebe Stoffe "Birds of a feather" in Kürze bei uns eintreffen.

Mehr Bilder von heute könnt Ihr bei Caro sehen.


, Tina

Babydecke Bloomy Diamonds

Am Wochenende durfte ich mal wieder eine Decke für einen Baby nähen, der am Samstag auf die Welt gekommen ist. Schon in den letzten Wochen wurde die die Stoffauswahl getroffen und ich hatte soweit alles zugeschnitten und vorbereitet. Dann hieß es warten, denn der Name der noch nicht bekannt war sollte auf die Decke gestickt werden. Am Samstag wat es dann soweit und ich konnte die Decke fertig stellen.

Babydecke Bloomy Diamonds

Neben drei Unitönen in Türkis, Grasgrün und Schlamm, habe ich diesmal auf Wunsch der Kundin auch zwei Frotteestoffe, in den Farben Türkis und Hellgrün, mit eingenäht. Auch mit in der Stoffauswahl waren ein Türkis Stoff mit Kreisen und das Bloomy Diamonds Desing von Hamburger Liebe in Grün-Türkis.

Babydecke Bloomy Diamonds

Zusätzlich zum aufgestickten Namen des Kindes war ein Feuerwehrauto auf der Decke gewünscht. Dieses habe ich mit  ist aus Flockfolie in Signalrot entstanden und kommt in dieser Kontrastfarbe richtig schön zur Geltung.

Babydecke Bloomy Diamonds

Ich hab mich gefreut mal wieder eine Decke zu nähen und hoffe die beschenkten Eltern und Ihr Baby haben viel Freude daran.

Verlinkt: Handmade on tuesday

Diese Produkte habe ich verwendet

Flock Folie Uni
3,60 €
3,60 €/Stück
0,25 m Baumwollstoff Webware Uni
1,75 €
7,00 €/Meter
0,25 m Frotteestoff Irmel Uni
3,90 €
15,60 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 04.10.2016 von Tina veröffentlicht.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 95