Archive TE_BLOG_ARCHIVE_MONTH 2020

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Freebie: Osterhase nähen!

In vier Wochen ist Ostern, deshalb haben wir eine tolle Schnittvorlage für Euch zum Gratis Download in den Shop gestellt.

In wenigen Schritten zeige ich Dir, wie Du daraus einen süßen Osterhasen nähen kannst:

Zuerst druckst Du die Vorlage aus und schneidest sie zu. Den Schnitt kannst Du dann auf ein dünnen Volumenvlies übertragen. Hier sollte 1 cm Nahtzugabe hinzugegeben werden.
Du brauchst jeweils eine rechte und eine linke Seite für den Hasen.

Material und Zuschnitt Oster Freebie

Das Volumenvlies wird dann auf den gewünschten Stoff aufgebügelt und der Osterhase ausgeschnitten.

Volumenvlies H630 aufbügeln

Stoffzuschnitt vor dem Nähen

Anschließend werden beide Seiten rechts auf rechts zusammen genäht. Dabei unten mittig eine Wendeöffnung von ca. 5 cm offen lassen.

Schnittvorlage zusammen nähen

Die Nahtzugabe kannst Du jetzt kürzen und in den den Ecken und Rundungen einschneiden, damit später keine Beulen entstehen.

Nahtzugabe kürzen

Dann wird der Osterhase durch die Wendeöffnung gewendet und kurz mit dem Bügeleisen gebügelt. Jetzt kannst Du die Ohren knappkantig absteppen.

Hasenohren knappkantig absteppen

Nun den Hase mit Füllwatte befüllen und zum Schluß die Wendeöffnung von Hand verschließen.

Hase befüllen und Wendeöffnung schließen

Fertig ist Dein selbst genähter Osterhase!

Osterhasen Freebie Schnittmuster

Diese Produkte habe ich verwendet

Dieser Beitrag wurde am 13.03.2020 von Tina veröffentlicht.

, Tina

12 von 12 im März 2020

So schnell vergehen vier Wochen und der nächste 12. steht wieder vor der Tür!

Früh morgens im Büro

Morgens im Büro, einen Blick auf neu eingetroffene Produkte gehascht und neue Stoffe eingestellt.

Musselin mit Goldpunkten

Neu: Musselin mit goldenen Punkten!

Handmade Nadelkissen

Pssst, ab dem Wochenende gibts was tolles für Euch im Onlineshop. Mehr dazu im nächsten Newsletter. ;-)

Spinat Kartoffeln und Ei

Mittagessen während der Große für die Schule lernt.

Haushalt

Wer mag mir die Wäsche machen?1?

Homeoffice

Noch ein bißchen Büoarbeit erledigt.

Sonnenschein

Nach tagelangem Regen immerhin wieder ein bißchen Sonnenschein.

Freebie Osterhase

Vier Wochen hab ich nicht an der Nähmaschine gesessen.

Monstera

Einen neuen Platz für meine kleine Monstera gefunden.

Fussballtraining

Fußballtraining - wahrscheinlich vorerst das letzte für die nächsten Wochen...

Geschenk

Geschenk von der kleinen Maus an die Familie.

Badewanne

Ein Bad zum Abschluss des Tages. Gute Nacht!

Diese Produkte habe ich verwendet

Dieser Beitrag wurde am 12.03.2020 von Tina veröffentlicht.

, Tina

Gepatchte Reißverschlusstäschchen aus Stoffresten

Wer kennt es nicht, hier und da in jeder Ecke im Schrank Stoffreste, manche klein und manche größer. Die kleineren Reste sammle ich schon länger, farblich sortiert, in meinen "Stoffgläsern".

Stoffgläser: Gläser mit bunten Stoffresten

So hab ich farblich passende Stoffstücke für kleine Projekte schnell zur Hand. So ist am Wochenende auch dieses Projekt entstanden.

Täschchen aus bunten Stoffresten

Für dieses Projekt habe ich verschiedenen Stoff in Kontrastfarben ausgewählt, damit es richtig schön bunt wird. Die unterschiedliche Stoffstücke sind ohne bestimmte Anordnung aneinander genäht, das fertige Stück habe ich dann mit Volumenvlies H630 hinterlegt und von rechts abgesteppt. So entsteht eine schöne Optik und Haptik.
Das Gleiche gilt auch für die Rückseite.

Patchwork Stofftäschchen Handmade

Aus Vorder- und Hinterteil ist dann das Täschchen mit Reißverschluss, auch hier wieder als Kontrast in einem knalligen gelb, entstanden. Das Innenfutter ist ebenfalls aus einem Stoffrest entstanden.

Ein schnelles Nähprojekt mit einem hübschen Ergebnis das immer wieder ganz individuell wird. Ideal auch als Mitbringsel oder Geschenkidee.

Diese Produkte habe ich verwendet

Dieser Beitrag wurde am 17.02.2020 von Tina veröffentlicht.

, Tina

12 von 12 im Februar 2020

Nach zwei Jahren gibt es heute endlich mal wieder 12 Bilder aus meinem Tag!

Hier wird schon morgens fleißig im Nähkurs genäht und tolle Kleidungsstücke entstehen.

Nähkurs am Morgen

Jersey nähen im Nähkurs

Anschließend neue Ware ausgepackt: Gurtbänder und Schlüsselband-Rohlinge.

Neue Gurtbänder aus Baumwolle

Ganz neu, die Klemmen für Schlüsselanhänger jetzt auch in schwarz.

Schlüsselband-Rohlinge in schwarz

Das muss natürlich gleich getestet werden!

Schlüsselanhänger als Geschenkidee und Mitbringsel

Haken dran, Papierkram und Buchhaltung erledigt.

Buchaltung und Papierkram

Anschließend im Styling Mama, Vorbereitungen für einen Auftritt der Maus.

Frisörstudio Mama

Tanzmaus Lena

Nach dem Tanzen ging es mit dem Großen direkt weiter zum Fußball.

Fußballtraining

Ein paar Stoffe zugeschnitten....

Stoffzuschnitte

... und vernäht.

Handmade Nadelkissen

Und am Abend noch ein paar Dinge abgearbeitet.

Work work work

Mehr Bilder vom heutigen Tag gibt es bei Caro.


Diese Produkte habe ich verwendet

0,80 €
0,80 €/Stück
Mengenstaffelpreise
ab 10 Stück 0,95 €
ab 25 Stück 0,90 €
ab 50 Stück 0,85 €
ab 100 Stück 0,80 €
1,0 m Baumwollgurtband - 3 cm breit
2,50 €
2,50 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 12.02.2020 von Tina veröffentlicht.

, Tina

Stufenkleid aus Sweatstoff

Kurz nach erscheinen des Stufenkleid Schnitts von Lillesol & Pelle hab ich dieses tolle Exemplar genäht.
Lässig schick und gemütlich aus einem tollen Sweatshirtstof in blau petrol, das passende Bündchen dazu ist jeansblau.

Lillesol Woman Stufenkleid aus Sweatshirt Stoff

Da ich es lieber etwas kürzer als Tunika haben wollte habe ich den dritten Rockstreifen weg gelassen und trage das Kleid so als Oberteil zu einer Leggins.
Da müssen auf jeden Fall noch mehr her, bestimmt auch ein klasse Schnitt mit kurzen Ärmeln für den Sommer.

 

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Feinstrick Bündchen Heike in Uni
1,95 €
7,80 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 07.02.2020 von Tina veröffentlicht.