Geo Bag Kosmetiktasche von Pattydoo Tasche selber nähen

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Geo Bag mit Punkten

Anfang der Woche habe ich durch die neue Mollie Makes geblättert und bin direkt an dem coolen Taschenschnitt von Pattydoo hängen geblieben. Eine kleine aber feine Kosmetiktasche mit optischem Highlight durch schräge Nähte auf den Seitenteilen der Tasche.

Geo Bag von Pattydoo

Zum ersten testen des Schnitts habe ich einen Baumwollstoff in Hellbeige mit kleinen Punkten vernäht. In Kombination dazu einen Baumwoll Unistoff in Gelb für die Innenseite der Tasche. Das Gelb habe ich auch nochmal in den Zippern für den Reißverschluss aufgefriffen. 

Geo Bag Kosmetiktasche Innenseite

Übrigens geht in die kleine Variante auch schon eine ganze Menge rein. Die Tasche nutze ich ab sofort für meine Papier Piecing Projekte, die sich daran auch mit mal unterwegs mit nehmen lassen. Hier liegt schon länger ein ganz besonderes im Schrank das auf seine Fortsetzung wartet.

Geo Pag für English Paper Piecing

Die kleine Tasche lässt sich wirklich recht schnell und einfach nähen. Ich glaube ich werde noch eine in der Patchworkvariante aus mehreren Stoffen nähen und bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis der Optik.

Nahaufnahme Geo Bag Kosmetiktasche

Den Schnitt gibt es in der Mollie Makes Nr. 29 oder direkt bei Pattydoo im Shop als Download.

Verlinkt: Rums

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Baumwollstoff Webware Uni
1,75 €
7,00 €/Meter
0,25 m Baumwolle Punkte Dots Weiss Swafing
2,20 €
8,80 €/Meter
Dieser Beitrag wurde am 16.03.2017 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: rums, rund ums weib, kosmetiktasche

Damit wir wissen, dass Dein Kommentar echt ist, fülle alle fettbeschrifteten Pflichtfelder aus.