Schlagwort: Farbenmix

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Beuteltasche - Taschenspieler Sew Along

Auf den neuen Taschenspieler Sew Along von Frühstück Emma habe ich mich schon richtig gefreut. Auch wenn ich jetzt schon weiß, das mir momentan wahrscheinlich die Zeit fehlt um alle Taschen mit zu nähen, freue ich mich schon das ich den Auftakt auf jeden Fall schon mal geschafft habe.

Beuteltasche - Taschenspieler Sew Along
Eigentlich wollte ich Euch mein Ergebnis bereits am Montag zeigen, doch nach mehreren Tagen Regenwetter in denen es wirklich dunkel draußen war, habe ich es einfach nicht schafft halbwegs vernünftige Bilder zu machen. Nachdem es heute wenigstens trocken war hat es dann endlich geklappt.

Dem Wetter zu trotz habe ich für die Tasche richtig schöne Frühlingsstoffe raus gesucht. Ein toller Baumwollstoff mit großen Blumen, die auf der Form der Tasche richtig schön zur Geltung kommen.

Die Träger sind in einem saftigen Grün und passen so perfekt zum Baumwollstoff mit Blumenmuster. Als Kontrast habe ich für das Innenfutter einen Unistoff in Orange vernäht. Dieser passend ebenfalls toll, da sich der Orangeton auch im Hauptstoff wieder findet.

Beuteltasche - Taschenspieler Sew Along
Ich finde die Beuteltasche hat wirklich eine sehr schöne Größe um Einkäufe zu erledigen oder auch mal um andere Dinge wie Wechselkleidung oder Stoffeinkäufe durch die Gegend zu tragen.

Der Schnitt ist relativ einfach und kann auch sehr gut von Anfängern genäht werden.

Da mein Taschenhaushalt, wie das bestimmt andere auch kennen, hoffnungslos überfüllt ist werde ich mich leider von diesem Exemplar trennen müssen und vielleicht findet sich ja jemand der Ihr ein liebevolles Zuhause gibt. *klick*
Und nun werde ich mich mal bei all den anderen tollen Taschen umsehen, die schon bei Emma verlinkt sind!

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Baumwollstoff Webware Uni
1,75 €
7,00 €/Meter

, Tina

36 Wochen

Tatsächlich haben wir es geschafft und das Ziel Woche 37 erreicht. Lange sag es nicht danach aus, umso mehr freue ich mich das ich jetzt doch soweit gekommen bin.
Nun können wir uns auf jeden Fall entspannen und abwarten wann die kleine Maus sich auf den Weg macht.

Vorletzte Woche habe ich zu meiner Freude das neue Farbenmix ebook MIMI, für eine Wende-Wickel-Shirt gewonnen.
Ich hatte schon einige Tage vorher Beispiele davon gesehen und hatte mir fest vor genommen das ebook zu kaufen sobald es raus kommt. Daher hab ich mich sehr über den Gewinn gefreut. Vielen Dank nochmal an Farbenmix!

36 Wochen

Ende letzter Woche habe ich dann los gelegt und mich für einen kuscheligen Nickystoff in grau meliert entschieden. Für Einfassung des Shirts habe ich einen pinken Jersey mit Blumen verwendet.

Passend dazu habe ich aus dem Nickystoff und Bündchenstoff in pink dann noch eine Knuffelhose aus der Zwergenverpackung genäht.

So ist ein super süßes kleines Outfit in Größe 50/56 entstanden, das ich jetzt als erstes Outfit für die Heimfahrt vom Krankenhaus eingepackt habe. Ich hoffe es wird gut passen!

Übrigens habe ich mich eine ganze Weile damit rumgequält Bilder von dem Outfit zu machen. Es war kaum möglich ein Bild zu machen, auf dem der grau melierte Nicky nicht verschwommen aussah....

 

Verlinkt: Creadienstag

Diese Produkte habe ich verwendet


, Tina

Doch noch geschafft....

... heute zu rumsen, juhu! Eigentlich hatte ich heute morgen garnicht dran geglaubt, das es noch klappt. Auf Instagram hatte ich den aktuellen Stand meiner neuen Reisetasche gezeigt:

Doch noch geschafft....

Die Kommentare haben mich dann heute Mittag zwischen Pakete packen und Laden offen dazu gebracht einen Zahn zuzulegen und Tasche in meiner Mittagspause fertig zu nähen.

Doch noch geschafft....

Heute Abend dann schnell noch die letzten Abendsonnenstrahlen zwischen den ganzen Regenschauern heute genutzt  um Bilder zu machen. Ist aber auch wirklich scheußlich das Wetter momentan. Hallo Sommer wo bist Du???

So, jetzt aber zurück zu meiner Tasche, dem König:

Doch noch geschafft....

Eine super toller Schnitt und richtig schön groß, jedoch nicht zu groß. Genau so hab ich mir das vorgestellt und tatsächlich ist das die Größte Tasche, die ich bisher genäht habe. In Tasche ist eine Menge Platz, und mit der Reißverschlußtasche und der Eingriffstasche rechts und links hat man nochmal ein paar Möglichkeiten um kleinere Dinge zu verstauen.

Verstärkt habe ich die Tasche mit einer Lage H250 und H640, der Boden ist aus schwarzem Kunstleder.

Doch noch geschafft....

Die schöne Tasche soll mich in Zukunft auf Reisen begleiten und ich bin schon ganz gespannt wie sie sich macht.

Schnitt // Taschenspieler CD von Farbenmix
Stoffe // aus meinem Privatbestand
weiteres Material // H250, H640, D-Ringe, Reißverschluß, Gurtband & Webband

Diese Produkte habe ich verwendet


, Tina

Pepita

Oh wie hab ich mich letzten Donnerstag über all Eure Kommentare zu meinem Rums-Einstand und meiner Mamina gefreut, vielen lieben Dank an Euch alle!

Und weil es so toll war, bin ich diese Woche gleich wieder dabei und zeige Euch meine neue Handtasche:

Pepita

Letzten Monat hab ich den tollen Riley Blake Stoff mit Pfau- und Blumenmuster in Petrol entdeckt und mich sofort verliebt. Ich habe gleich zugeschlagen und beschlossen mir eine Handtasche daraus zu nähen. Passend zu dem Stoff habe ich einen weiteren Stoff mit Blümchenmuster von Riley Blake kombiniert. Beide Stoffe habe ich von Simone von Elfenfrosch.

Pepita

Der Schnitt Pepita von Farbenmix hat mich schon länger interessiert und so hab ich mich dazu entschlossen ihn endlich mal auszuprobieren. Der Schnitt hat super viele, genau genommen 12 verschiedene Varianten, die man Nähen kann. Garnicht so einfach sich da zu entscheiden.
Letztendlich ist es die kleinere Taschenform, mit runder Klappe, einem Riegel und einer aufgesetzten Tasche geworden.

Pepita

Mit dem Ergebnis bin ich wirklich zufrieden. Die Tasche ist relativ klein, aber durch die Tiefe super geräumig. Die aufgesetzte Tasche,  die Reißverschlusstasche auf der Rückseite und eine Innentasche bieten zusätzlichen Platz für alles was Frau in so einer Tasche unterbringen muss.

Ich bin gespannt auf Eure Rumsbeiträge von heute und freu mich schon aufs durchstöbern!


, Tina

Taschenspieler "Pik"

Diese Woche ist bei der Sew Along Aktion von Emma, der Schnitt "Pik" für eine Taschentüchertasche an der Reihe.

Taschenspieler

Ich habe schon eine ganze Menge Taschentüchertaschen genäht in den letzten Jahren, doch tatsächlich waren es immer ganz simple Schnitte. Das soll jetzt nicht heißen das dieser Schnitt schwer ist, aber er ist einfach mal was anderes.
Und weil mir der Schnitt so gut gefallen hat, hab ich mir gleich zwei Taschentüchertaschen genäht.

Taschenspieler

Weitere tolle Taschen nach dem Taschenspieler Schnitt "Pik" bei Emma im Blog!


  1. 1
  2. 2