Schlagwort: Tasche

Projekte aus der Nähwelt, neue Stoffe und auch ein wenig Privates

, Tina

Unterwegs im Norden Teil 2

Neben dem Besuch in Nordhorn vor zwei Wochen, habe ich letzte Woche auch ein paar Tage mit meiner Familie in Hamburg verbracht. Einige Jahre war ich nicht mehr dort und hab mich daher umso mehr gefreut wieder einmal durch die tolle Stadt zu schlendern. Und damit Ihr auch ein bißchen daran teil haben könnt, hab ich hier ein paar Bilder für Euch:

Unterwegs im Norden Teil 2Unterwegs im Norden Teil 2Unterwegs im Norden Teil 2Unterwegs im Norden Teil 2
Unterwegs im Norden Teil 2Unterwegs im Norden Teil 2

 

Leider war die Zeit viel zu kurz, ich hätte wirklich eine ganze Woche bleiben können um alles abzuklappern was mir wichtig war. Aber ich komme bestimmt wieder und dann am besten mit mehr Zeit, dann klappt es bei dem einen oder anderen der gefragt hatte auch bestimmt mal mit einem Treffen.

Passend zu meiner Reise hatte ich mir eigentlich eine Tasche genäht, die allerdings leider im Koffer durch einen Katalog auf Ihr verunglückt ist. :-( An Fotos machen war vor lauter Falten und dem teilweise abgelösten Flockbild so leider nicht mehr zu denken. Zuhause habe ich dann mein bestes gegeben um sie wieder zu richten. Das Flockbild hat etwas gelitten, aber ansonsten sieht sie wieder super aus.

Unterwegs im Norden Teil 2
Material: Baumwolle mit Ankern in Grau und Baumwolle Uni Petrol, Paspelband in Weiß, Kam Snap in Weiß

Der Schnitt ist nach meiner eigenen Idee entstanden.

Der Seestern aus Flockfolie stammt aus der neuen Plotterserie "Nautical Life" von Frl. Päng / Bunte Knete, die ich für Sie testen durfte. Die Serie hat wirklich sehr schöne Motive die jeden maritimen Freund begeistern dürften.

Und jetzt geht es direkt eine Runde zum Rums Blog rüber!

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Baumwollstoff Webware Uni
1,75 €
7,00 €/Meter

, Tina

Kugeltasche

Letzten Monat habe ich mal wieder ein kunterbuntes Paket mit vielen tollen Produktion von Unionknopf bekommen.

Das es sich diesmal um Reißverschluss, Baumwollgurtbänder, passenden Karabinern und D-Ringen in verschiedenen Farben und Breiten handelte war gleich für mich klar das ich diese für eine Tasche verarbeiten will.
Die Kugeltasche von der Taschenspieler CD war schon länger auf meiner Wunschnähliste und so habe ich die Gelegenheit gleich genutzt.

Kugeltasche

Leider hat sich das Nähen der Tasche diesmal ziemlich hingezogen. Vor meinem Urlaub Anfang Juli kam ich schon ein gutes Stück weit voran. Während des Urlaubs und auch einige Tage danach ging es dann aufgrund Zeitmangel leider erst mal nicht mehr weiter. Umso mehr habe ich mich dann in den letzten Tagen gefreut die Tasche endlich zu vollenden.

Ein schönes Schnittmuster, das zwar aufwendig ist, aber die Arbeit hat sich wirklich gelohnt!

Kugeltasche

Stoffe aus meinem Lädchen: Baumwollstoff von Michal Miller in Blau-Grün und Punktestoff in dunkelblau

Die Handgriffe habe ich aus 3 cm breitem Gurtband genäht, den Schultergurt aus 4 cm breitem Gurtband.

In der Tasche habe ich ein paar zusätzliche Innenfächer mit eingenäht, da ich es immer sehr praktisch finde in größeren Taschen genügend Verstauraum zu haben ohne das alles gleich durch die Gegend fällt.

Und was habt ihr heute so gerumst?

Diese Produkte habe ich verwendet

0,25 m Baumwolle kleine Punkte Dots Weiss
2,20 €
8,80 €/Meter

, Tina

Beuteltasche aus Stoffresten

Nach zwei Wochen Rumsabstinenz bin ich heute wieder dabei!

Ganz spontan hab ich mich Ende letzter Woche dazu entschieden mir eine neue Tasche zu nähen. Inspiriert hat mich dazu die liebe Andrea mit diesem Exemplar. In Ihrem Blog zeigt Sie ein kleines Tutorial wie Sie die Tasche genäht hat. Einen Link zu einem Schnittmuster dafür gibt es ebenfalls bei Ihr.

Ich hab mich gegen den Schnitt entschieden, da er mir einfach zu groß war, sowohl in der Länge als auch in der Breite. Also hab ich mich selber dran gesetzt und mir einen Schnitt ausgetüftelt, er ähnelt diesem aber auf jeden Fall.

Beuteltasche aus Stoffresten

In meinem Stoffsammelsurium haben sich schnell viele bunte Reste gefunden, die ich Reihe für Reihe aneinander genäht habe. So sind die zwei oberen Teile der Tasche entstanden. Daran habe ich dann jeweils ein Bodenteil aus schwarzem Jeansstoff angenäht.
Die Innentasche habe ich komplett aus einem schwarzen Stoff mit weißen Sternen genäht.

Beuteltasche aus Stoffresten

Der Taschenträger ist ebenfalls aus dem Jeansstoff in Schwarz. Zur Verstärkung habe ich ein Gurtband in den Träger eingezogen. Insgesamt hat dieser eine Länge von ca. 60 cm. So lässt sich die Tasche locker über der Schulter tragen.

Beuteltasche aus Stoffresten

Insgesamt ist die Tasche ca. 42 x 50 x 9 cm groß. Wie ich finde eine super passende Größe, das Frau einiges mit nehmen kann. Diese Woche schon getestet und für wunderbar gefunden. Zum Fußballtraining des Sohnemanns hatte ich Geldbeutel, Terminkalender, eine Flasche Wasser, eine Sweatshirtjacke und allerhand Kleinzeug mit dabei. Endlich mal eine Tasche die nicht so wuchtig ist und in die auch gut etwas hinein geht.

Viele andere tolle Sachen Rund ums Weib könnt Ihr im Rums Blog sehen.

Dieser Beitrag wurde am 22.05.2014 von Tina veröffentlicht.
Schlagworte: Tasche

, Tina

Mein Ordnungshelfer

Ich freue mich diese Woche wieder bei Emma's Sew Along dabei zu sein. Diesmal ist der Ordnungshelfer dran.
Ordnung kann Frau nie genug haben, deshalb freu ich mich mir dieses tolle Täschchen genäht zu haben.

Mein Ordnungshelfer

Momentan mag ich es eher schlicht. Daher habe ich hier nur einen Außenstoff in rot mit dezentem Muster verwendet.

Statt der Webbänder, wie es in der Anleitung gezeigt wird, habe ich Stoffstreifen aus dem roten Stoff für den Abschluss der Reißverschlüsse verwendet. Die Stoffstreifen habe ich mit einem Schrägbandformer gemacht, damit die Kanten schön akkurat umgebügelt sind.

Passend zum Stoff natürlich auch noch die Reißverschlüsse in rot.

Mein Ordnungshelfer

Die Vorderseit der Tasche schmückt ein kleines Velourmotiv in schwarz, das im Dezember in meinem tollen Adventskalender von Anke war. Süß oder?

Als Innenstoff habe ich ein graues Wachstuch mit weißen Punkten verwendet, passend dazu graues Ringelwebband und Lothar Stars Webband.

So mal schauen ob ich die Tasche auch wirklich so verwende wie ich mir vorgenommen habe und ich nicht nur am Suchen bin vor lauter Extrataschen. Aber ich bin da ganz zuversichtlich.

Viele weitere tolle Ordnungshelfer gibt es bei Emma im Blog zu sehen.
Und weil heute Rumstag ist, schau ich dort auch gleich nochmal vorbei.


, Tina

Taschenspieler Clutch

Heute gibt es meine Clutch zu sehen, die ich nach dem Schnittmuster der Taschenspieler CD 2 genäht habe.
Bisher war ich noch nicht im Besitz solch einer tollen Tasche, umso hab ich mich gefreut dieses schöne Exemplar zu nähen.

Taschenspieler Clutch

Als erstes Bestandteil stand das tolle Apfelvelour von Sandra fest. Dieses war im Goodie Bag der Finalisten vom Blogger-Contest. Ganz lieben Dank dafür!

Da ich momentan irgendwie ziemlich auf Grau stehe habe ich mich gleich für den Außenstoff in Uni Grau entschieden.
Passend kombiniert mit Details in Pink, wie Reißverschluss, Gummi und Knopf.

Taschenspieler Clutch

Um das ganze doch nocht etwas aufzupeppen habe ich als Innenstoff den Mini Bizzi Stoff von Hamburger Liebe in türkis verwendet.

Taschenspieler Clutch

Stoffe, Reißverschluss und Gummi aus meinem Lädchen
Apfelvelour von Lila-Lotta
Knopf von Unionknopf

Beim Taschenspieler Sew Along von Emma könnt Ihr noch viele andere tolle Clutches bewundern!